Grafik: DWDL.de; Logo: RTL © DWDL/ RTL
Nachsitzen

RTL setzt Jauchs "6! Setzen" noch 2007 fort

 

Auch wenn RTL erst als dritter Sender mit dem Konzept, Kinder gegen Erwachsene in einem Schulwissens-Quiz gegeneinander antreten zu lassen, on air ging, waren die Quoten so gut, dass das Format nun fortgesetzt wird.

von Uwe Mantel
09.10.2007 - 13:16 Uhr

Foto: RTLMit "Das weiß doch jedes Kind" und "Der große Schultest" waren in diesem Jahr bereits Sat.1 und die ARD mit dem Konzept, Erwachsene Fragen aus dem Schulwissens-Bereich beantworten zu lassen und sie dabei entweder gegen Kinder antreten zu lassen oder von Kindern helfen zu lassen, erfolgreich. Erst etwas verspätet brachte dann auch RTL sein Format "6! Setzen" mit Günther Jauch auf Sendung. Dem Erfolg tat aber auch dies keinen Abbruch.

Mit 5,51 Millionen Zuschauern holte sich Günther Jauch Mitte September nicht nur die Marktführung beim Gesamtpublikum, sondern setzte sich auch beim jungen Publikum gegen "Schlag den Raab" durch. Hervorragende 24,6 Prozent Marktanteil erzielte "6! Setzen" in der Zielgruppe. Naheliegend also, dass RTL diesen Erfolg gern wiederholen möchte.


Nun gab der Sender bekannt, dass man das zunächst einmalig ins Programm genommene Format noch in diesem Jahr fortgesetzt werden wird. Derzeit läuft on air bereits ein Bewerbungsaufruf und auch online sucht RTL nach neuen Kandidaten. Produziert wird natürlich auch die zweite Ausgabe von Günther Jauchs Produktionsfirma i&u Information und Unterhaltung.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.