Grafik: DWDL.de © ProSieben
Künftig im Studio

"Elton vs. Simon": Neue Folgen, neues Konzept

 

ProSieben lässt im Februar und März neue Folgen von "Elton vs. Simon" herstellen. Die Wettkämpfe werden künftig im Studio ausgetragen, was Änderungen am Konzept mit sich bringt.

von Jochen Voß
12.02.2008 - 16:10 Uhr

Bild: ProSiebenIn den kommenden Wochen beginnt Comedy-Produzent Brainpool mit der Aufzeichnung neuer Folgen der lustig gemeinten Wettkampf-Sendung "Elton vs. Simon", in der die ProSieben-Allround-Moderatoren Elton und Simon Gosejohann in den verschiedensten Disziplinen gegeneinander antreten. Es ist die mittlerweile dritte Staffel - und mit der kommt die Sendung mit einem leicht veränderten Konzept daher.

Zwar versuchen die beiden Protagonisten der Sendung, die in der Zeit von Ende Februar bis Ende März in Köln-Mülheim aufgezeichnet wird, nach wie vor, einander in den verschiedensten Disziplinen zu schlagen, doch die neuen Folgen werden erstmals im Studio vor Publikum aufgezeichnet, das dann die Wettkämpfe live mitverfolgen kann. Dem entsprechend werden die neuen Folgen, unter dem Titel "Elton vs. Simon - Die Show" zu sehen sein.
 


Der Ortswechsel wird voraussichtlich mehr Tempo in die Sendung bringen, da langwierige Aktionen - wer bleibt am längsten auf einer Kuh sitzen oder wer kann am längsten schweigen - so nicht mehr möglich sind. Bei ProSieben tendiert man eher zu kurzen, schnellen Spielen. Sollte es doch einmal Wettkämpfe geben, die über einen längeren Zeitraum laufen und die dem Publikum per Einspieler gezeigt werden, so soll die Entscheidung allerdings stets im Studio fallen, heißt es seitens des Senders.

Derzeit geplant sind vorerst acht neue Folgen mit einer Laufzeit von je einer Stunde. Der Sender plant "Elton vs. Simon - Die Show" noch in diesem Jahr ein. Einen konkreten Sendetermin gibt es jedoch noch nicht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.