Grafik: DWDL.de © DWDL
Ab 11. Januar

The History Channel: Neuer Name, neues Logo

 

Alles neu beim History Channel: Zum 11. Januar benennt sich der Sender kurz und knapp in History um, poliert sein Logo und im Zuge dessen auch sein Design auf und startet am Sonntagabend die "Action Night".

von Uwe Mantel
17.12.2008 - 16:32 Uhr

HistoryBeim History Channel stehen zum Beginn des neuen Jahres große Veränderungen an. Ab dem 11. Mai wird der bislang sperrige Name "The History Channel" in das griffigere "History" geändert. Im Zuge dessen wird auch das Logo angepasst. Das "H" wird zwar beibehalten, jedoch nicht mehr in einem Rahmen eingefasst. Entsprechend angepasst wird auch das On-Air-Design.

Die Umbenennung und das neue Logo wird seit September 2008 international durchgeführt, Deutschland und Skandinavien sind im Januar die letzten Regionen, die noch folgen. Verantwortlich für das neue Design, das on air, online und offline umgesetzt wird, ist die New Yorker Agentur Blue Room.

Neben dem neuen Design gibt es auch programmlich etwas Neues - das sich zunächst für einen Geschichtssender etwas kurios anhört. Immer sonntags zeigt History nämlich künftig seine "Action Night". Inspiriert vom großen Erfolg der "Ice Road Truckers", die es in Deutschland bis ins Programm von RTL geschafft haben, finden sich unter diesem Label künftig Formate wie die Doku-Reihe "Jurassic Fight Club", die die Jagd- und Kampftechniken der Dinosaurier beleuchtet, oder die neue Reihe "Ax Men" über kanadische Holzfäller. Weitere neu produzierte Doku-Mehrteiler sollen folgen. Zielgruppe sind hier vor allem jüngere, männliche Zuschauer.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.