Grafik: DWDL.de © RTL/DWDL
Ab Oktober

K.I.T.T. und Karma: Neuer Serien-Samstag bei RTL

 

Ab Oktober setzt RTL am Samstag-Nachmittag wieder auf internationale Serien. Dabei bekommt unter anderem die US-Sitcom "My name is Earl" eine zweite Chance. Außerdem zeigt der Sender die Neuauflage des einstigen Erfolgsformates "Knight Rider" und eine Fantasy-Reihe aus dem Hause BBC.

von Jochen Voß
31.08.2009 - 14:00 Uhr

Knight RiderAb Oktober setzt RTL am Samstag-Nachmittag wieder auf internationale Serien. Zu sehen gibt es dann jeweils ab 14:45 Uhr die Formate "Merlin - Die neuen Abenteuer", die Neuauflage der 80er-Jahre Serie "Knight Rider" und den zweiten Anlauf der US-Sitcom "My name is Earl" im deutschen Markt. Der Startschuss für den neuen Seriensamstag fällt am 10. Oktober. Hier startet "Merlin" bereits um 14:45 Uhr mit einer Doppelfolge. Die dreizehnteilige BBC-Serie aus dem Jahr 2008 handelt vom Zauberer Merlin und König Artus, die in jungen Jahren noch nichts von ihrer späteren Bedeutung für Britannien ahnen.

Ab dem 17. Oktober wird dann auf dem 14:45-Uhr-Sendeplatz die Sitcom "My name is Earl" zu sehen sein. Bereits im vergangenen Jahr versuchte RTL, das Format in Deutschland zu etablieren. Mit dem Sendeplatz am späten Freitag-Abend hatte man allerdings wenig Glück und setzte die Ausstrahlung schon nach wenigen Wochen wieder aus. Nun soll es am Samstag-Nachmittag besser laufen. Zunächst zeigt der Sender die elf Folgen der ersten von insgesamt drei Staffeln der Serie über den Kleinganoven Earl Hickey, der nach seiner Läuterung die Kraft des Karmas entdeckt, alle begangenen Missetaten wieder gut machen will und dabei in immer abstrusere Abenteuer verstrickt wird. Die NBC-Serie wurde in den USA mit mehreren Preisen ausgezeichnet.
 

 
Um die Zuschauer auf den Neu-Start von "Knight Rider" einzustimmen, zeigt RTL bereits am Donnerstag, den 8. Oktober um 21:15 Uhr den 90-minütigen Pilotfilm zur Fortsetzung der Reihe, mit der David Hasselhoff einst seinen großen Durchbruch feierte und die RTL in den achtziger Jahren große Quotenerfolge bescherte. Hasselhoff allerdings ist in der Serie, deren Handlung 25 Jahre nach der Ursprungs-Serie angesetzt ist, lediglich in einer Gastrolle zu sehen. Die Hauptrolle des Mike Traceur - Sohn des einstigen Helden Michael Knight - spielt Justin Bruening. Neben einer neuen Handlung wurde auch das sprechende Auto K.I.T.T. mit neuen Fähigkeiten ausgestattet. Die reguläre Ausstrahlung der Serie beginnt am 10. Oktober um 16:45 Uhr.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten News aus den USA - präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: