Das Erste & ZDF © DWDL
Nach Spielabsage

ZDF ersetzt Deutschland-Spiel durch andere Partien

 

Nachdem der DFB nach dem Selbstmord von Nationaltorhüter Robert Enke das Länderspiel gegen Chile am Samstag abgesagt hat, zeigt das ZDF ersatzweise zwei andere Partien.

von Uwe Mantel
13.11.2009 - 16:07 Uhr

Logo: ZDFDas ZDF hat das Ersatzprogramm für Samstagabend bekannt gegeben, nachdem DFB-Präsident Theo Zwanziger am Mittwoch auf einer Pressekonferenz nach dem Selbstmord von Nationaltorhüter Robert Enke die Absage des Fußball-Länderspiels zwischen Deutschland und Chile bekannt gegeben hatte.

Zunächst zeigt das ZDF demnach wie geplant ab 17:45 Uhr live den Fußball-Klassiker Brasilien gegen England. Bei der Partie geht es um nichts, beide Mannschaften sind bereits für die WM 2010 in Südafrika qualifiziert. Reporter im Stadion ist Béla Réthy. Danach zeigt das ZDF dann das WM-Relegationsspiel zwischen Griechenland und der Ukraine. Nach einer Zusammenfassung der Höhepunkte der ersten Halbzeit wird die zweite Hälfte live übertragen. Reporter im Stadion ist Norbert Galeske. Um 20:50 Uhr wird dann schließlich noch die Partie zwischen Irland und Frankreich übertragen. Moderiert wird der Fußball-Abend von Katrin Müller-Hohenstein aus dem ZDF-Sendezentrum in Mainz.

Parallel zum Live-Fußball im ZDF zeigt Das Erste am Samstag um 18 Uhr eine Sonderausgabe seiner "Sportschau", die ganz im Zeichen des Selbstmords von Robert Enke stehen wird. Zu Gast im Studio ist der Sportpsychologe Thomas Graw, der seit drei Jahren den Bundesligisten VfL Bochum betreut. Neben einem Bericht über die Vorbereitungen der großen Trauerfeier für Enke in Hannover am Sonntag werden auch die Lebenswege anderer an Depressionen erkrankter Profi-Fußballer wie Jan Simak, Wolfgang Weber und Sebastian Deisler vorgestellt. Moderiert wird die Sendung von Claus Lufen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.