Die Oliver Pocher Show © Sat.1
Notlösung

Quarantäne-Show: Pocher moderiert vom Sofa aus

 

Trotz Schweinegrippe moderiert Oliver Pocher am Freitag seine LateNight-Show - allerdings vom heimischen Sofa aus. Dies entschieden Pocher und der Sender am Donnerstagnachmittag. Wie die Show ablaufen soll...

von Thomas Lückerath
26.11.2009 - 16:46 Uhr

Die Oliver Pocher ShowAm Mittwoch wurde bekannt, dass sich Sat.1-Moderator Oliver Pocher mit der Schweinegrippe infiziert hat. Einen Tag später fiel jetzt die Entscheidung, wie seine wöchentliche Show am Freitagabend über die Bühne gehen soll. Die Lösung ist ebenso praktikabel für den erkrankten Pocher wie öffentlichkeitswirksam für die quotenschwache Sendung.
 
Wie Sat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber DWDL.de bestätigte, moderiert Oliver Pocher seine  Sat.1-Show am Freitag aus der Quarantäne vom heimischen Sofa aus. Publikum und die prominenten Gäste müssen so keine Angst haben, sich anzustecken. Während seine Gäste Sasha und Jamie Cullum zum Talk bzw. für ihren Auftritt im Studio am Kölner Kaiser-Wilhelm-Ring sitzen, wird Pocher per Monitor in die Show zugeschaltet.
 

 
"Mir geht es immer noch nicht wirklich gut. Aber Freitagabend ist Pocher-Abend und das muss so bleiben – auch in meinem momentanen Zustand", kommentiert der erkrankte Sat.1-Moderator selbst die ungewöhnliche Lösung. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.