Logo: WDR; Grafik: DWDL.de © WDR/ DWDL
Für die "Lokalzeit"

WDR verpflichtet ProSieben-Moderatorin Klum

 

Die "Lokalzeit Ruhr" bekommt ein neues Gesicht: Neben Lars Tottmann und Désirée Rösch stößt auch Johanna Klum zum Moderatoren-Team. Bislang war sie vor allem bei ProSieben und VIVA zu sehen.

von Uwe Mantel
12.03.2010 - 14:08 Uhr

Johanna KlumJohanna Klum heuert bei den Öffentlich-Rechtlichen an: Die ehemalige MTV und derzeitige VIVA- und ProSieben-Moderatorin verstärkt bereits ab der kommenden Woche das Moderatoren-Team der "Lokalzeit Ruhr", die montags bis samstags um 19:30 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen ist. Klum folgt auf Catherine Vogel, die zur "Aktuellen Stunde" des WDR gewechselt ist.

Neben Johanna Klum gehören weiterhin auch Lars Tottmann und Désirée Rösch zum Moderationsteam der "Lokalzeit Ruhr". Johanna Klum kommt selbst gebürtig übrigens nicht aus dem Ruhrgebiet, sondern aus Berlin. "Ich bin nicht nur auf die neue Aufgabe gespannt, sondern auch auf eine Region, die unglaublich viel zu bieten hat, so etwa jede Menge Kultur, höchst sympathische Menschen, die nicht lange um den heißen Brei herum reden, und mehrere sehr erfolgreiche Fußballbundesligisten", kommentiert sie selbst ihre neue Aufgabe.

Trotz ihres neuen Moderations-Jobs beim WDR wird sie aber auch weiterhin bei VIVA zu sehen sein, wo sie sonntags die "Retro-Charts" präsentiert. Für ProSieben drehte sie zudem eine zweite Staffel von "Elton vs. Simon", die ursprünglich für diese TV-Saison angekündigt wurde, bislang aber noch auf eine Ausstrahlung wartet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.