Logo der N24 Media GmbH © N24
"Stars & Stories"

N24 produziert ab Januar Sat.1-Promi-Magazin

 

Beim Sat.1-Promimagazin "Stars & Stories" wechselt zum kommenden Jahr erneut die Produktionsfirma. Statt Focus TV wird dann N24 Media produzieren. Sat.1 muss von N24 ohnehin ein weiteres Magazin abnehmen.

von Uwe Mantel
31.08.2010 - 15:07 Uhr

Stars and stories
© Sat.1/Holger Rauner
Beim Sat.1-Promi-Magazin "Stars & Stories" steht schon wieder ein Wechsel der Produktionsfirma an. Nachdem die ersten Sendungen noch von "South & Browse" produziert worden waren, gab es schon nach kurzer Zeit einen ersten Wechsel hinter den Kulissen. Seit Herbst 2009 zeichnet nun Focus TV für das Promi-Magazin verantwortlich. Der bis Ende des Jahres laufende Vertrag wird allerdings nicht verlängert, wie der Sender auf Anfrage bestätigt. Ab Januar 2011 lässt Sat.1 "Stars & Stories" stattdessen von der kürzlich aus der ProSieblenSat.1-Gruppe herausgelösten N24 Media produzieren.

N24 produziert für Sat.1 neben den Nachrichten auch das "Frühstücksfernsehen" sowie das "Sat.1 Magazin" am Vorabend. Als ProSiebenSat.1 seinen Nachrichtensender an die Gruppe um Torsten Rossmann und Stefan Aust verkauft hat, wurde zudem festgelegt, dass Sat.1 ab 2011 zusätzlich von N24 Media noch ein weiteres wöchentliches Magazin produzieren lassen wird. Diese Auflage hätte man mit "Stars & Stories" bereits erfüllt. Ob es darüber hinaus noch eine weitere Produktion von N24 für Sat.1 geben wird, ist noch unklar.

An mangelndem Erfolg soll der Wechsel der Produktionsfirma in jedem Fall nicht liegen, beteuert man beim Sender: Mit den Quoten von "Stars & Stories" zeigte man sich bei Sat.1 zuletzt recht zufrieden. Die Sendung erreichte in diesem Jahr bislang im Schnitt eine Million Zuschauer, der durchschnittliche Marktanteil lag 2010 bislang knapp im einstelligen Bereich, gerade in den letzten Wochen gab es aber eine aufsteigende Tendenz: Fünf der letzten sechs Sendungen erreichten Marktanteile über zehn Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.