Germanys Next Topmodel © ProSieben
Staffel 6

"Topmodels" ab März mit kleinen Neuerungen

 

Anfang März meldet sich "Germany's Next Topmodel" mit der sechsten Staffel bei ProSieben zurück. Neben der bereits bekannten Umbesetzung der Jury um Heidi Klum hat man auch inhaltlich eine kleine Neuerung eingebaut.

von Uwe Mantel
17.01.2011 - 11:28 Uhr

ProSieben
© ProSieben
Der genaue Starttermin der mittlerweile bereits sechsten Staffel von "Germany's Next Topmodel" ist bekannt: Ab dem 3. März wird Heidi Klum wieder aus 50 in Castings vorausgewählten Kandidatinnen das vermeintliche nächste Topmodel küren. Am Sendeplatz ändert sich wenig überraschend nichts: Die Sendung läuft weiterhin donnerstags um 20:15 Uhr.

Bereits bekannt sind die personellen Neuerungen in der Jury: Neben Heidi Klum urteilen künftig Thomas Hayo und Thomas Rath über die Model-Qualitäten der jungen Frauen. Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez bleibt ungeachtet dessen an Bord. Daneben hat ProSieben aber auch inhaltlich eine kleine Neuerung parat: Während bislang nur am Ende jeder Sendung verkündet wurde, welche der Kandidatinnen ausscheidet, kann die Jury künftig jederzeit Kandidatinnen nach Hause schicken, wenn diese die Anforderungen nicht erfüllen.

Künftig gibt es also für die Kandidatinnen keine Chance mehr, Fehler wieder gut zu machen. Angenehmer Nebeneffekt für ProSieben: Wer auf dem laufenden sein will, welche Kandidatinnen noch an Bord sind, muss künftig die komplette Sendung sehen. Die "Heute habe ich leider kein Foto für Dich"-Szenen am Ende der Folgen bleiben aber auch künftig fester Teil der Sendung.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: