Sat.1 Logo - Colour your life © Sat.1
Erneut gefloppt

Sat.1 nimmt "Stars & Stories" aus dem Programm

 

Auch die dritte Chance konnte "Stars & Stories" nicht nutzen - nun hat Sat.1 genug. Mit sofortiger Wirkung nimmt der Sender das Promimagazin aus dem Programm und trennt sich im selben Atemzug auch von weiteren gefloppten Vorabend-Formaten.

von Alexander Krei
25.03.2011 - 20:07 Uhr

Nun war die Geduld offenbar doch früher zu Ende als zunächst gedacht: Nach nur drei Wochen zieht Sat.1 also doch die Reißleine und nimmt sein Promimagazin "Stars & Stories" aus dem Programm. Mit sofortiger Wirkung verschwindet die Sendung, die einst bereits am späten Sonntag- und Montagabend nur schwache Quoten geholt hatte.

Unklar ist, ob und wann "Stars & Stories" zurückkehren wird - in jedem Fall gibt es einen bestehenden Vertrag mit N24 Media, das das Magazin seit Jahresbeginn produziert. "Wegen mangelnder Zuschauerresonanz nehmen wir 'Stars & Stories' aus dem Programm und prüfen aktuell, ob wir unser Promimagazin auf einem anderen Sendeplatz zeigen", sagte Sat.1-Sprecherin Diana Schardt am Freitagabend auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de. Zuletzt hatte die Sendung auf dem neuen Nachmittags-Sendeplatz nur Marktanteile um sieben Prozent verzeichnet

Noch schlechter erging es indes den Formaten "VIP-Charts" und "Die Welt der Superreichen", die eigentlich noch bis Anfang April im Programm bleiben sollten. Doch auch hier macht Sat.1 nun kurzen Prozess - auch diese Sendungen fliegen mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Das Alternativ-Programm könnte indes einfältiger kaum sein: Ab Samstag strahlt Sat.1 ab 17:30 Uhr gleich fünf Wiederholungs-Folgen der Sketch-Comedy "Die dreisten Drei" am Stück aus. In Bayern ist die Dosis indes nicht ganz so hoch: Dort ist um 17:30 Uhr auch weiterhin das Regionalmagazin "17:30 Sat.1 Bayern" zu sehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.