WERBUNG

Julia Leischik ©
Vermisst

RTL-Moderatorin Julia Leischik wechselt zu Sat.1

 

Ich bin dann mal weg: Julia Leischik, Moderatorin und Executive Producerin der RTL-Show "Vermisst", die aktuell in der vierten Staffel läuft, wechselt zur kommenden TV-Saison zur Konkurrenz. Sat.1 bestätigte am Morgen die DWDL.de-Infos.

von Thomas Lückerath
27.06.2011 - 23:27 Uhr

Die Sender-Präsentationen für die kommende Saison werfen langsam ihre Schatten voraus. Und wenn ProSiebenSat.1 TV Deutschland am 20. Juli seine Programmvorhaben für die nächste TV-Saison präsentiert, wird eine RTL-Moderatorin mit dabei sein: Julia Leischik wechselt die Seiten. Nach DWDL.de-Informationen hat sie einen Vertrag mit Sat.1 unterschrieben. Welche Formate mit ihr in Planung sind, ist noch nicht bekannt. Es ist aber wohl anzunehmen, dass Sat.1-Chef Andreas Bartl mit dem prominenten Gesicht das bislang bei seinem Sender nicht so erfolgreiche Genre der Dokusoaps bzw. gefühlsstarken Unterhaltung stärken will.

Vermisst, mal anders. Bei RTL in Köln wiederum braucht man also eine neue Moderatorin für die Dokusoap "Vermisst". Und nicht nur das. Seit Anfang 2010 war Julia Leischik auch Executive Producerin der von Endemol für die Kölner produzierten Sendung. Das Schicksal der Sendung ist damit noch genauso ungewiss wie die Pläne von Leischik bei Sat.1 unbekannt. Klar ist nur: Sie bleibt auf Produzentenseite weiterhin Endemol verbunden. Dort hieß es am Montag jedoch auf DWDL.de-Anfrage nur kurz und knapp "Kein Kommentar".

Die 40-jährige Leischik fing nach Stationen bei Voice Company und Filmpool 2003 bei Endemol an. Dort entwickelte sie u.a. das Format "Vermisst", mit dem sie 2007 bei RTL erstmals auch vor der Kamera zu sehen war. Zwei Staffeln lang lief die Dokusoap zunächst am Sonntagvorabend, seit der dritten Staffel im vergangenen Jahr am Montagabend um 21.15 Uhr und holt auch aktuell in der vierten Staffel starke Quoten für RTL. Dazu präsentierte Sie Anfang des Jahres bei den Kölnern auch noch ein Remake von "Verzeih mir".

Am Dienstagmorgen bestätigte Sat.1 die DWDL.de-Informationen. Leischik werde "neue Formate im Dokutainment-Bereich entwickeln und moderieren". Dazu Andreas Bartl, Vorstand ProSiebenSat.1 TV Deutschland und Sat.1-Geschäftsführer: "Mit Julia Leischik konnten wir eine ebenso erfolgreiche wie erfahrene TV-Produzentin verpflichten. Als Moderatorin ist sie aufgrund ihrer authentischen Art beim Publikum sehr beliebt. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir Julia Leischik exklusiv für SAT.1 unter Vertrag nehmen konnten."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.