RTL II-Miamikampagne © RTL II
Wachwechsel

kabel eins übergibt Messie-Staffelstab an RTL II

 

Der Messie-Trend im deutschen Fernsehen hält an. Während in dieser Woche auch noch kabel eins auf den Zug aufspringt, bringt RTL II im Januar sein schon im Sommer erfolgreich gestartetes "Messie-Team" zurück auf den Bildschirm.

von Uwe Mantel
28.11.2011 - 16:07 Uhr

Seit Tine Wittler mit Messies die einst schwächelnden Quoten ihrer Dokusoap "Einsatz in vier Wänden" wieder auf Vordermann gebracht hat, gibt es für die deutschen Sender kein Halten mehr. Allerorten schießen Sendungen aus dem Boden, die bei tatsächlichen oder vermeintlichen Messies das Haus entrümpeln - und dabei womöglich mehr Schaden anrichten als helfen.

In dieser Woche springt nun auch kabel eins mit "Raus aus dem Messie-Chaos - rein ins Leben" auf den Zug auf und ruft am Dienstagabend zur Entrümpelung. Die letzte der zunächst fünf Folgen ist am 27. Dezember zu sehen. Eine Woche später übernimmt dann nahtlos RTL II und zeigt auf dem gleichen Sendeplatz dienstags um 20:15 Uhr sechs neue Folgen von "Das Messie-Team - Start in ein neues Leben" mit Sabine Hankel-Hirtz und Dennis Karl.

Die erste Staffel lief im Sommer dieses Jahres bereits erfolgreich. Im Schnitt sahen 1,55 Millionen Zuschauer die ersten sechs Sendungen, der Marktanteil in der Zielgruppe lag mit 8,2 Prozent deutlich über dem RTL II-Senderschnitt. Produziert wird das Format von Shine Germany.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.