Eureka © Universal Television
Reaktion auf miese Quoten

"Eureka" abgesetzt: ProSieben kramt Märchen raus

 

ProSieben reagiert auf die enttäuschenden Quoten seines neu gestalteten Comedy-Montags und wirft "Eureka" aus dem Programm. Stattdessen kramt man die fast schon vergessene "Märchenstunde" als "ProSiebens 1001 Nacht" hervor.

von Uwe Mantel
20.09.2012 - 15:01 Uhr

Mit Beginn der neuen Saison hat ProSieben auch sein Programm am Montag umgestaltet und einen weiteren Comedyabend eingerichtet. Die Bilanz fällt bislang allerdings äußerst ernüchternd aus. Die Dienstags einst starken "Simpsons" kommen montags nur noch auf einstellige Marktanteile, auch "Switch Reloaded" und "Ahnungslos" tun sich später am Abend in schwachem Umfeld schwer. Schwächstes Glied der Kette ist aber "Eureka" um 21:15 Uhr - das ohnehin nicht recht in dieses Line-Up passen will.

"Eureka" ist nun auch das erste Opfer der schlechten Quoten: Nur noch in der kommenden Woche wird ProSieben eine Folge der Serie ausstrahlen, danach zieht der Sender nach fünf Folgen der ohnehin letzten Staffel vorzeitig den Stecker. Wann die restlichen acht Folgen zu sehen sein werden, ist noch unklar. ProSieben versichert aber wie üblich, dass man die Serie auf jeden Fall zu Ende zeigen werde. Am 1. Oktober laufen ersatzweise ab 21:15 Uhr erst einmal zwei weitere "Simpsons"-Wiederholungen, ehe ab dem 8. Oktober dann "ProSiebens 1001 Nacht" auf dem Programm steht.

Wem das bekannt vorkommt: Es ist die Fortführung der "ProSieben Märchenstunde", die der Sender schon 2008 angekündigt hat und in den Jahren 2008 und 2009 produzieren ließ - und die seitdem offenbar im Archiv vor sich hinstaubte. Am 8. Oktober zeigt ProSieben nun "Kalif Storch - Ein Herrscher lässt die Sau raus". Für die darauffolgenden Wochen stehen dann noch "Ali Baba und die 40 Räuber", "Die Karawane der verfluchten Jungfrauen", "Der verflixte Flaschengeist", "Der kleine Muck" und "Der Dieb von Bagdad" parat.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.