Turbo und Tacho © RTL/Guido Engels
Backdoor-Pilot

"Turbo und Tacho": RTL testet Serie mit Axel Stein

 

Neue Serien kann RTL gut gebrauchen. Im Februar testet der Sender daher die Krimikomödie "Turbo und Tacho" mit Axel Stein und Daniel Roesner in der Hauptrolle. Es ist allerdings nicht der erste Auftritt des chaotischen Duos.

von Alexander Krei
17.12.2012 - 15:28 Uhr

Vor mehr als zwei Jahren waren Axel Stein und Daniel Roesner schon einmal als Nachwuchspolizisten in der "Alarm für Cobra 11"-Folge "Turbo und Tacho" zu sehen - mit mehr als fünf Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von knapp 23 Prozent in der Zielgruppe lief es damals richtig gut. Daran hat man sich bei RTL offenbar erinnert, als man im Sommer in Köln, dem Ruhrgebiet und Umgebung den 90-minütigen Backdoor-Piloten "Turbo und Tacho" drehte. Inzwischen steht ein Sendetermin für die Krimikomödie fest, aus der bei Erfolg eine neue Serie entstehen könnte.

RTL strahlt "Turbo und Tacho" am Donnerstag, den 7. Februar 2013 um 20:15 Uhr aus. Produziert wird der Spielfilm wie auch "Alarm für Cobra 11" von Action Concept. Die Firmat zeichnet darüber hinaus auch für die Krimikomödie "Der Ballermann" verantwortlich, die RTL zwischen den Jahren testen wird - auch daraus könnte im Falle guter Quoten eine eigene Serie entstehen. In "Turbo und Tacho" spielen Stein und Roesner derweil zwei Jungs mit den Spitznamen Turbo und Tacho, für die der vermeintlich ruhmreichse Polizeidienst schneller endet als er begonnen hat,

Zum Inhalt der Pilotfolge: Ein Undercover-Einsatz in der Villa des Verbrechers Rico verläuft so haarsträubend, dass die zwei Chaoten kurzerhand wieder vor die Tür ihres Reviers gesetzt werden. Die Dienststelle Dortmund-Nord ist nunmehr die einzige in ganz Deutschland, die noch bereit ist, Turbo und Tacho einzustellen. Und das auch nur, weil sie zum größten Teil aus Tachos Verwandtschaft besteht - mitsamt dessen Mutter als Leiterin an der Spitze. Die Gratwanderung zwischen offiziellem Polizeidienst und den "Gesetzen" der Familiensippschaft stellt die Freundschaft der beiden jungen Männer zudem auf eine harte Probe.

Regie führte Heinz Dietz ("Countdown - Die Jagd beginnt", "Alarm für Cobra 11") nach einem Drehbuch von Andreas Heckmann ("Alarm für Cobra 11"). Produzent ist Stefan Retzbach ("Alarm für Cobra 11", "Der Abgrund - Eine Stadt stürzt ein").


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.