ZDF © ZDF
Auch 2013 lässt sich gut an

ZDF kann seine Werbeeinnahmen deutlich steigern

 

Das ZDF hat im vergangenen Jahr laut Hans-Joachim Strauch vom ZDF-Werbefernsehen mit Werbung den höchsten Umsatz der letzten zehn Jahre erzielt. Der Jahresstart 2013 sei sogar der beste aller Zeiten gewesen.

von Uwe Mantel
24.03.2013 - 10:51 Uhr

Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer der ZDF Werbefernsehen GmbH, hat in einem Interview mit dem Medienmagazin "new business" eine äußerst zufriedene Bilanz des Werbejahres gezogen. 2012 habe man die Brutto-Einnahmen um etwa sechs Prozent auf über 200 Millionen Euro steigern können. Das sei der höchste Wert der vergangenen zehn Jahre.

Obwohl zu Jahresbeginn nun Werbe-Beschränkungen für die öffentlich-rechtlichen Sender in Kraft traten - so darf nach 20 Uhr kein Programmsponsoring mehr betrieben werden - sei auch das Jahr 2013 für das ZDF-Werbefernsehen hervorragend gestartet. "Man kann mit Fug und Recht sagen, der beste Start 'all time'", so Strauch. Auch für den weiteren Verlauf des Jahres rechnet er mit einer guten Entwicklung, obwohl diesmal die großen Sportereignisse wie Olympia oder Fußball-EM/WM fehlen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.