Sat.1 Gold - ran © Sat.1
Fed Cup

Sat.1 Gold benennt Personal für "ran Tennis"

 

Ende April wird Sat.1 Gold in die Tennis-Berichterstattung einsteigen. Inzwischen steht auch fest, mit welchem Team der Sender dabei an den Start gehen wird. Beim Kommentator setzt man auf eine Stimme von Eurosport.

von Alexander Krei
27.03.2013 - 22:26 Uhr

Auf eine gleich zehnjährige Zusammenarbeit haben sich ProSiebenSat.1 und der Deutsche Tennis-Bund (DTB) in dieser Woche verständigt. Mit dem Fed Cup wurde sogleich dann auch die erste Live-Übertragung angekündigt, für die die Sendergruppe allerdings keine allzu große Bühne bereitstellen wird. Übertragen werden die Spiele nämlich im Netz und bei Sat.1 Gold, dem jüngsten Sendersprössling der Gruppe.

Inzwischen steht auch das Personal für die Übertragungen fest. Wenn Deutschland auf Serbien trifft, wird Matthias Killing die Moderation übernehmen. Er war für Sat.1 zuletzt als Moderator beim Boxen im Einsatz und moderiert für kabel eins Fußball und Basketball. Als Kommentator fungiert Matthias Stach, der in der Vergangenheit für Sky aus Wimbledon berichtete und derzeit meist bei Eurosport zu hören ist. Sat.1 Gold überträgt die Matches aus Stuttgart am Samstag, den 20. April ab 13:45 Uhr rund vier Stunden live, einen Tag später steigt der Sender bereits um 11:00 Uhr ein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.