ZDF © ZDF
Dreharbeiten ab Mai

Im ZDF ermitteln bald auch die "Ostsee-Cops"

 

Die "Rosenheim-Cops" gehören seit langem zum ZDF-Inventar, im Oktober kamen die "Garmisch-Cops" dazu und demnächst beginnen die Dreharbeiten für einen weiteren Ableger - diesmal an der Ostsee.

von Uwe Mantel
11.04.2013 - 16:01 Uhr

Die Cops aus Rosenheim und Garmisch bekommen demnächst neue Kollegen - diesmal aber aus dem Norden Deutschlands: Wie das ZDF auf Anfrage bestätigt, beginnen im Mai die Dreharbeiten für die neue Serie "Die Ostsee-Cops". Produziert wird die Serie nicht wie "Rosenheim-Cops" und "Garmisch-Cops" von Bavaria, sondern von der Opal Filmproduktion, die auch für die "Küstenwache" verantwortlich zeichnet. Gedreht wird im Kreis Ostholstein. Als Darsteller stehen unter anderem Bjoern Bugri, Lara-Isabelle Rentinck, Christoph Hagen Dittmann, Katharina Küpper und Daniel Roesner vor der Kamera. Einen Sendetermin gibt es noch nicht.

Unterdessen hat das ZDF auch grünes Licht für eine zweite Staffel der "Garmisch-Cops" gegeben. Die Serie war im Oktober zunächst mit 4,4 Millionen Zuschauern und 16,5 Prozent Marktanteil hervorragend gestartet, hatte dann aber an Boden verloren. Mit im Schnitt rund 13 Prozent Marktanteil zeigt sich das ZDF aber so zufrieden, dass eine zweite Staffel bereits in Vorbereitung ist.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.