RTL © RTL
Angelehnt an ein reales Vorbild

"Killing Berlin": RTL arbeitet an neuer Miniserie

 

Nach "Doctor's Diary" und "Doc meets Dorf" arbeitet Produzentin Steffi Ackermann nun an einem neuen Serien-Projekt für RTL. Es wird sich von den genannten Serien jedoch deutlich unterscheiden - schon alleine, weil es in den 20ern spielt.

von Alexander Krei
14.10.2013 - 13:50 Uhr

Mit seinen neuen Serien fuhr RTL in den vergangenen Wochen nicht gerade gut. Bevor "Doc meets Dorf", "Christine. Perfekt war gestern" und "Sekretärinnen" am Donnerstag zu Ende gehen werden, hat der Kölner Sender nun schon mal eine neue Miniserie angekündigt, die gemeinsam mit Ufa Fiction entwickelt wird. RTL arbeitet dafür erneut mit Produzentin Steffi Ackermann zusammen, die bereits für "Doctor's Diary" und "Doc meets Dorf" verantwortlich zeichnete.

Unter dem Arbeitstitel "Killing Berlin" soll die Geschichte eines Kommissars erzählt werden, der mit ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden die Polzeiarbeit der 20er Jahre revolutioniert und in ein schreckliches Verbrechen seiner Zeit verwickelt wird. Die Miniserie soll dabei an ein reales Vorbild angelehnt sein. "Der Hauptcharakter ist durch eine reale Figur inspiriert, aber modern und konsequent weiterentwickelt und in eine sehr spannende Figurenkonstellation eingebettet", sagte RTL-Fictionchefin Barbara Thielen über "Killing Berlin".

"Uns reizt an dieser Serie, vor dem historischen Hintergrund der Weimarer Republik einen packenden und psychologisch vielschichtigen Thriller zu erzählen", so Thielen weiter. Steffi Ackermann, Produzentin Ufa Fiction: "Für mich spiegeln die 20er Jahre stark unser derzeitiges Lebensgefühl wieder. Trotz der Modernität der Zeit muss unser Kommissar neue Methoden erfinden und sich vor allem auf seine Instinkte verlassen, es macht ihn dadurch zu einer sehr radikalen Figur." Weitere Details zu der geplanten historischen Miniserie sind noch nicht bekannt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.