Nur die Liebe zählt © Sat.1
Nur noch einmal dienstags

Sat.1 reagiert auf Fehlstart von "Nur die Liebe zählt"

 

Nachdem das Comeback von "Nur die Liebe zählt" auf dem ungewöhnlichen Sendeplatz am Dienstagabend gerade aus Quotensicht enttäuscht hat, zieht Sat.1 Konsequenzen. Im Februar will man es nochmal auf dem traditionellen Sendeplatz probieren.

von Uwe Mantel
18.12.2014 - 14:18 Uhr

Der Sendeplatz, den Sat.1 für die Neuauflage von "Nur die Liebe zählt" gewählt hat, war schon eine kleine Überraschung: Statt wie einst am Vorabend wurde Wayne Carpendale nun in der Primetime auf Sendung geschickt - und zwar am Dienstagabend, den Sat.1 seit vielen Jahren stets für Filme reserviert hatte. Die Überlegung: Mit "Nur die Liebe zählt" wollte man ein ähnliches Publikum wie mit den romantischen Komödien ansprechen, die sonst meist auf diesem Sendeplatz zu sehen sind.

Der Plan ging allerdings nicht auf: "Nur die Liebe zählt" meldete sich in dieser Woche mit nur 7,8 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe zurück, insgesamt hatten nur wenig mehr als zwei Millionen Zuschauer eingeschaltet. Nun zieht Sat.1 Konsequenzen: In der kommenden Woche wird "Nur die Liebe zählt" zwar noch einmal dienstags zu sehen sein, die beiden weiteren bis ins neue Jahr geplanten Ausgaben werden dann aber nicht mehr um 20:15 Uhr laufen. Am 30. Dezember zeigt Sat.1 stattdessen den Film "Männerherzen", eine Woche später "Männerherzen... und die ganz ganz große Liebe".

Es gehe darum, das Format zu schützen, heißt es bei Sat.1 zur Begründung. Tatsächlich will der Sender "Nur die Liebe zählt" noch nicht aufgeben, sondern es im Februar kommenden Jahres noch einmal auf dem traditionellen Sendeplatz am Sonntagvorabend probieren. Sonntags um 19 Uhr lief "Nur die Liebe zählt" auch zu Kai Pflaumes Zeiten viele Jahre lang.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.