Daniela Katzenberger © 99pro/schoko-auge
Ab Herbst bei RTL II

Katzenberger wechselt Sender und Produktionsfirma

 

Nachdem Vox angesichts zuletzt nicht mehr wirklich überzeugender Quoten keine neuen Formate mit Daniela Katzenberger plante, wird sie künftig nun bei RTL II zu sehen sein. Zudem wechselt auch die Produktionsfirma: Statt 99pro produziert nun Endemol.

von Uwe Mantel
21.04.2015 - 15:26 Uhr

Daniela Katzenberger hat ein neues Heim gefunden: Voraussichtlich ab Herbst wird sie im Programm von RTL II zu sehen sein statt wie bislang bei Vox. Daniela Katzenberger lässt sich dafür mit der Kameras während ihrer Schwangerschaft begleiten. Sie erwartet im August gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Lucas Cordalis ihr erstes Kind. Begleitet werden die beiden auch auf der Suche nach einer neuen Wohnung.

Doch der Wechsel von Vox zu RTL II ist nicht die einzige große Veränderung - zugleich gibt es nämlich auch eine neue Produktionsfirma. Das neue Format wird von Endemol Deutschland produziert und nicht mehr von 99pro. Bernd Schumacher hatte mit seiner Produktionsfirma 99pro bislang alle Katzenberger-Formate für Vox produziert.

Vox hatte erst am Montag erklärt, dass man über Auftritte in "Goodbye Deutschland" hinaus keine neuen Formate mit Daniela Katzenberger plane. "Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Personality-Doku mit Daniela Katzenberger nicht zur aktuellen Programmstrategie von Vox passt", so eine Sendersprecherin. Katzenberger hatte Vox lange Zeit teils zweistellige Marktanteile beschert, zuletzt waren die Quoten aber gesunken. "Natürlich schön" geriet im Herbst 2014 zu einem Flop.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.