WERBUNG

Putpat © Putpat
Stärkung des Musiklabels Ampya

Bestätigt: ProSiebenSat.1 übernimmt Putpat TV

 

Ende März berichtete DWDL.de bereits exklusiv darüber, jetzt ist der Deal auch bestätigt: Die ProSiebenSat.1 Media AG baut ihre Musik-Aktivitäten im Netz aus und übernimmt das Kölner Online-Musikfernsehen Putpat TV.

von Thomas Lückerath
12.05.2015 - 08:00 Uhr

Die Details haben dann offensichtlich noch einmal einige Wochen gebraucht, aber was sich Ende März schon ankündigte, ist jetzt unter Dach und Fach. „Mit Putpat TV komplettieren wir unser musikalisches Portfolio um ein technisch versiertes und erfolgreiches Produkt“, sagt Christof Wahl, Managing Director Digital Entertainment ProSiebenSat.1. Das Online-Musikfernsehen mit mehr als 3,5 Millionen registrierten Nutzern, 18 Millionen Unique Usern im Monat und Apps für Smart-TVs, Smartphones sowie Tablets soll das bestehende Musik-Geschäft von ProSiebenSat.1 ergänzen. Dies bündelt der TV-Konzern unter dem Label Ampya, welches operativ bei MyVideo angesiedelt ist.

Ziel sei es, im fragmentierten Musikmarkt mit Ampya eine führende Marke für Musik zu etablieren, um den Abruf von Musikvideos zu jedem Zeitpunkt und über jedes Gerät zu ermöglichen. Rainer Schütz und Tobias Trosse, die Gründer von Putpat TV, verantworten weiterhin die Geschäfte. Trosse: „Putpat TV steht für eine gelungene Neuinterpretation des Musikfernsehens in Zeiten von Smart TV und mobiler Nutzung von Bewegtbild. Wir freuen uns, künftig unser Produkt mit den Möglichkeiten der ProSiebenSat.1 Gruppe hebeln zu können.“ Es ist eine Zusammenarbeit unter Bekannten: Im Februar 2014 hatte SevenOne Media bereits die Vermarktung von Putpat TV übernommen.

„Damit verfügt Ampya mit seinen Reichweiten, Verbreitungswegen, technischen Voraussetzungen und seinem Führungsteam über ideale Voraussetzungen, um den Wachstumskurs konsequent fortzusetzen“, verspricht Christof Wahl. Ampya ist der musikalische Ableger der werbefinanzierten Online-Plattform MyVideo, zu der auch das Portal Songtexte.com gehört. Zusammen erreichen die Plattformen derzeit über 12 Millionen Unique User laut AGOF. Damit gehört AMPYA zu den reichweitenstärksten legalen Musikangeboten in Deutschland, das sich auch mit eigener Redaktion und erfolgreichen Veranstaltungsreihen etabliert hat.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.