Mila © Sat.1
Spielfilme statt Soap

Flop: Auch sixx hat schon wieder genug von "Mila"

 

Sat.1 hielt gerade einmal zwei Wochen durch und schob seine Vorabendserie mit Susan Sideropoulus angesichts miserabler Quoten schnell zu sixx ab, das "Mila" gar zur Primetime sendete. Auch dort ist "Mila" aber bereits wieder Geschichte.

von Marcel Pohlig
10.10.2015 - 12:20 Uhr

Nach dem "Newtopia"-Flop wagte Sat.1 im September einen neuen Anlauf im schwierigen Vorabend und schickte neben einem neuen Magazin auch die tägliche Serie "Mila" an den Start – die aber sogar noch schlechter als "Newtopia" abschnitt und gemeinsam mit dem Magazin "Unser Tag" nach nur zwei Wochen schon wieder aus dem Programm genommen wurde. Während "Unser Tag" sofort Geschichte war, durfte "Mila" immerhin noch zum Frauensender sixx umziehen und wurde dort sogar in der Primetime auf Sendung geschickt.

Fünf Folgen sendete sixx seit Ende September am Samstagabend am Stück, konnte damit aber ebenfalls überhaupt nicht punkten und erreichte am ersten Abend gerade einmal 140.000 Zuschauer mit der einstigen Sat.1-Serienhoffnung. Noch dazu schadete die Soap auch "Big Brother", das aufgrund der spontanen "Mila"-Ausstrahlung später als angekündigt ran musste und damit viele Fans vergraulte. Künftig hat der große Bruder, der selbst im Tief dümpelt, mit diesem Problem aber nicht mehr zu kämpfen: Denn auch bei sixx ist "Mila" zumindest im Abendprogramm bereits wieder Geschichte.

Schon am heutigen Samstagabend wird sixx anstelle der Soap lieber den Spielfilm "Der Mann, den Frauen wollen" senden. In den kommenden Wochen folgen Filme wie "Schwer verknallt", "Frauen wollen mehr" und "Seventeen – Mädchen sind die besseren Jungs" auf dem Sendeplatz um 20:15 Uhr. Ganz aufgeben wird sixx "Mila" allerdings noch nicht, was angesichts des Umstandes, dass die Folgen bereits produziert sind, auch nicht verwundert. Künftig wird "Mila" aber nur noch werktags am Nachmittag gesendet. Der ehemalige Wiederholungssendeplatz um 16:00 Uhr wird folglich nun mit Erstausstrahlungen bestückt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.