Logo: RTL © RTL

"7 Tage – 7 Köpfe": Finalshow mit Harald Schmidt und Rudi Carrell

 

Wegen stetig sinkender Quoten wird „7 Tage – 7 Köpfe“ zum Jahresende eingestellt. In der Finalshow trumpft der krebskranke Produzent Rudi Carrell noch einmal groß auf: Neben ihm selbst wird Harald Schmidt auftreten

von Henrik Wittmann
15.11.2005 - 11:49 Uhr

Foto: WDR / SachsDie Boulevardpresse berichtet seit Tagen über den schlimmen Gesundheitszustand von TV-Legende Rudi Carrell. Er soll an Krebs leiden, sei deswegen abgemagert und habe Haarausfall.

Dennoch will Carrell es sich nicht nehmen lassen, bei der großen Finalshow von „7 Tage – Köpfe“, die am 20. Dezember aufgezeichnet und am 30. Dezember bei RTL ausgestrahlt wird, aufzutreten. Ende 2002 hatte Carrell sich vom „Köpfe“-Podium verabschiedet, war der Sendung allerdings hinter den Kulissen als Produzent erhalten geblieben.

Bei der Finalshow mit ihm am Tisch wird unter anderem Harald Schmidt sitzen. Die Zusage des Late-Night-Königs ist durchaus überraschend – schließlich hatte er in seinen eigenen Sendungen den RTL-Wochenrückblick immer wieder verspottet.

Neben Carrell und Schmidt werden Hans Meiser sowie die Stamm-„Köpfe“ Jochen Busse, Gaby Köster, Mike Krüger, Kalle Pohl, Bernd Stelter und Oliver Welke bei „7 Tage – 7 Köpfe – Das große Finale“ mit dabei sein. 

Ins Leben gerufen wurde die Comedy-Show 1996 von Rudi Carrell. Im ersten Jahr saßen noch Politiker wie Gregor Gysi oder Jürgen Möllemann, Journalisten wie Friedrich Nowottny oder Marcel Reif mit am Tisch. Mit den Jahren kristallisierte sich eine Reihe von „Köpfen“ heraus, die jeden Freitag neu die Themen der Woche analysierten, sezierten und durch den Kakao zogen. Inzwischen stehen Auszeichnungen wie "Der Goldene Löwe", "Bambi" und "Der Deutsche Comedy-Preis" in den Regalen der „Köpfe“-Macher.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.