Crime Scene Riviera © Jean Louis Paris
Kurzfristige Änderungen

Sat.1: Riviera-Krimi ist raus, "Rush Hour" muss warten

 

Angesichts der miserablen Quoten von zuletzt unter 5 Prozent Marktanteil nimmt Sat.1 die Serie "Crime Scene Riviera" kurzfristig aus dem Programm. Zudem startet am Sonntag auch nicht wie zunächst geplant "Rush Hour"

von Uwe Mantel
15.09.2016 - 15:57 Uhr

Nachdem Sat.1 mit "Profiling Paris" am späten Donnerstagabend recht gute Erfahrungen gemacht hatte, versuchte man es seit Ende August auch mal montags zur besten Sendezeit nicht mit US-Krimiware, sondern mit einer Produktion unserer französischen Nachbarn. "Crime Scene Riviera" fiel beim deutschen Publikum allerdings völlig durch: In Woche 3 fielen die Marktanteile in der Zielgruppe bereits unter die 5-Prozent-Marke. Angesichts dessen verwundert es nicht, dass Sat.1 nun kurzfristig das Programm ändert.

Vorübergehend wird der Montag zum Film-Abend umgewandelt. So ist in der kommenden Woche beispielsweise abendfüllend "Titanic" zu sehen, in den darauffolgenden Wochen laufen Filme wie "Zum Ausziehen verführt" und "Taffe Mädels" und am 3. Oktober war ohnehin feiertagsbedingt die Free-TV-Premiere des Films "Die Pinguine aus Madagascar" geplant. Am 17. Oktober wird der Montagabend dann wieder zum Serienabend zurückgebaut. Dann wechselt wie heute Morgen bereits angekündigt "Navy CIS" vom Sonntag mit Erstausstrahlungen auf den Montagabend, um den Sonntag für "The Voice of Germany" freizumachen. Ab diesem Zeitpunkt laufen dann auch "Navy CIS: New Orleans" und "Elementary" mit neuen Folgen montags.

Die Entscheidung, "The Voice" auf den Sonntagabend zu verlegen und den Serienabend dort zumindest vorübergehend einzustellen, führt auch dazu, dass man mit "Rush Hour" nun nochmal kurzfristig umplant. Eigentlich hätte die kurzlebige Serien-Adaption des Films schon an diesem Sonntag um 22:15 Uhr ihren Einstand feiern sollen. Um die Ausstrahlung dann nicht wieder nach wenigen Wochen unterbrechen zu müssen, startet die Serie nun vorerst nicht. Stattdessen geht's am Sonntag um 22:15 Uhr nun doch mit weiteren Folgen von "Scorpion" weiter, das man ursprünglich inmitten der zweiten Staffel pausieren lassen wollte. Am 16. Oktober zeigt man eine Woche vor dem Start von "The Voice" eine Doppelfolge von "Navy CIS: L.A.", um dort noch schnell die siebte Staffel zum Abschluss zu bringen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.