Paw Patrol © Spin Master PAW Productions / Viacom International
Konkurrenten-Deal

Super RTL erwirbt Vorschulserie von Nickelodeon

 

Ab November wird Super RTL die neue Serie "Paw Patrol" im Rahmen von Toggolino ins Programm nehmen. Die Produktion stammt eigentlich aus dem Portfolio von Viacom, doch dort überlässt man die Serie gern der Konkurrenz.

von Alexander Krei
06.10.2016 - 13:37 Uhr

Mit Nickelodeon betreibt Viacom bekanntlich seinen eigenen Kindersender, doch die "Paw Patrol" sieht man offenbar besser beim Konkurrenten aufgehoben. Super RTL hat sich jedenfalls die Rechte an der Nickelodeon-Serie gesichert und wird sie ab November in seinem Vorschulprogramm Toggolino ausstrahlen. Zusätzlich wird der Kölner Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Lizenzagentur des CGI-Formats von Viacom fungieren.

Die Serie setzt auf niedliche Hundewelpen und coole Fahrzeugen und will auf diese Weise Elemente der beliebtesten Erlebniswelten von Jungen und Mädchen verinen. Im Fokus der Handlung steht eine Gruppe von sechs mutigen Hundefreunden, die mit ihrer Hilfsbereitschaft und ihren unterschiedlichen Stärken jeder Mission gewachsen sind. In den USA läuft "Paw Patrol" bereits seit mehr als drei Jahren bei Nickelodeon. Weil sich der Sender hierzulande jedoch verstärkt an ältere Kinder richtet, passte "Paw Patrol" wohl nicht so recht zur Ausrichtung auf dem deutschen Markt - und geht nun also beim Konkurrenten auf Sendung.

"Wir wollen den internationalen Erfolg von 'Paw Patrol' nach Deutschland bringen und wir haben alles, was es dazu braucht", gibt sich Jörg Nommensen, Director Sales & Marketing von Super RTL, selbstbewusst. "Auf unseren reichweitenstarken Plattformen können wir die Fanbase kontinuierlich entwickeln. Außerdem werden wir den Franchise-Aufbau mit umfangreichen Marketing-Maßnahmen vorantreiben." Bettina Arff, Director Licensing GSA & Consumer Packaged Goods Europe bei Viacom betont, dass die Serie "perfekt in das Portfolio von Super RTL" passe. Und doch soll die Zusammenarbeit wohl die Ausnahme darstellen: "Unsere anderen Formate werden weiterhin ihr Zuhause in der Nickelodeon-Familie haben."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.