© Sky Deutschland/Mike Kraus
Neue Musikshow ab Februar

Naidoo heuert bei Sky an und macht Wunschkonzert

 

Gerade erst ist Xavier Naidoo zum letzten Mal bei Vox und dem "Tauschkonzert" zu sehen gewesen, da verkündet Sky, dass man den Musiker für eine neue Show verpflichtet hat. Ab Februar ist auf Sky 1 "Xaviers Wunschkonzert" zu sehen. Worum es geht…

von Timo Niemeier
22.12.2016 - 10:36 Uhr

Nach drei Staffeln von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" bei Vox ist für Xavier Naidoo nun Schluss. Bereits im Mai wurde bekannt, dass der Sänger, der bislang als Gastgeber der Show fungierte, das Format verlassen wird. In dieser Woche war er ein letztes Mal beim Weihnachts-Special der Show zu sehen. Doch Naidoo wird seinen Fans auch 2017 im Fernsehen erhalten bleiben. Dann allerdings nicht mehr im Free-TV, sondern beim Bezahlsender Sky. Dort will man mit Naidoo nun seinen neuen Entertainment-Sender Sky 1 stärken.

Ab dem 17. Februar 2017 soll Naidoo auf dem Kanal "Xaviers Wunschkonzert Live" präsentieren. In dem Format singen Naidoo und vier Musikerkollegen die Wünsche von Zuschauern - live on air und mit Band. Dazu haben die Künstler je fünf Titel aus dem unterschiedlichsten Musikrichtungen mitgebracht und stellen sie am Anfang der Show kurz vor, dabei handelt es sich um eigene Stücke der Musiker, aber auch um ihre Lieblingssongs von anderen Interpreten. Der Zuschauer, dessen Wunschtitel am besten ankommt, gewinnt ein Wohnzimmerkonzert mit einem der Stars. Moderiert wird die Show, die ab 20:15 Uhr zu sehen ist, aber nicht alleine von Naidoo, sondern auch von Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek. Produziert wird die Show von Naidoos Produktionsfirma Naidoo Entertainment.

Xavier Naidoo selbst sagt zu seiner neuen Sendung: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sky. Der Sender Sky 1 ist - wie Naidoo Entertainment - jung am Markt und mutig genug, leidenschaftlich neue, kreative Wege zu gehen. Mit der Show geht für mich ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Als Künstler schätze ich den Live-Moment als solchen." Er freue sich auf eine Show ohne Drehbuch und lange Vorbereitung. "Das kann schiefgehen, aber eben auch wunderbare Momente bescheren."

Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels bei Sky Deutschland, sagt: "Wir freuen uns riesig, mit Xavier Naidoo einen der erfolgreichsten und renommiertesten Künstler unseres Landes für Sky 1 gewinnen zu können. Gemeinsam mit Naidoo Entertainment werden wir eine authentische und innovative Live-Musikshow on air bringen, in der die Zuschauer ganz nah an den Musikern dran sind und Teil der Sendung werden können. Das ist im deutschen Fernsehen bisher einzigartig und wird unsere Zuschauer mit Sicherheit begeistern. Getreu unserem Sky 1 Motto: 'Enjoy the Show'."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.