Oliver Berben © gettyimages
"Weissensee"-Erfinderin entwickelt den Stoff

Constantin Film macht "Kinder vom Bahnhof Zoo" zur Serie

 

Eine Film-Adaption gibt es bereits, nun soll der Roman "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" auch Grundlage für eine Serie werden, wie Oliver Berben in einem Interview ankündigte. Darin fordert er zudem eine Ausweitung der Filmförderung.

von Alexander Krei
28.07.2017 - 10:10 Uhr

Fast 40 Jahre nach der Veröffentlichung des Bestsellers "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" arbeitet Constantin Film an einer achtteiligen Serien-Adaption. Das kündigte Oliver Berben, Vorstand für TV, Entertainment und digitale Medien bei Constantin Film, in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" an. "Dafür konnten wir eine der erfolgreichsten Drehbuchautorinnen, Annette Hess, gewinnen."

Hess hatte die erfolgreiche ARD-Serie "Weissensee" erfunden, war aber nach der dritten Staffel ausgestiegen (DWDL.de berichtete). Zusammen mit fünf weiteren Autoren entwickelt sie nun schon seit einigen Monaten den Stoff für ihre neues Serien-Projekt - bei welchem Sender die Adaption ausgestrahlt werden soll, ist aktuell noch nicht bekannt. Bereits 1981 war der Stoff für einen Film mit Natja Brunckhorst in der Rolle der Christiane F. adaptiert worden.

Im "Focus" hat sich Oliver Berben unterdessen für eine Ausweitung der deutschen Filmförderung stark gemacht, um hinsichtlich der amerikanischen Streamingdienste wie Netflix auch im digitalen Zeitalter international wettbewerbsfähig bleiben zu können. "Die finanziellen Anreize im Bereich der High-End-Produktionen im herkömmlichen und digitalen TV-Bereich müssen massiv nach oben gefahren werden", forderte Berben.

"Die Politik muss ein Umfeld schaffen, dass unserem Land dabei hilft in den neuen digitalen Märkten innovativ und wettbewerbsfähig aufzutreten", so Berben im "Focus". Es ginge um den Erhalt der deutschen TV- und Filmindustrie. Ohne weitere finanzielle Unterstützung und die richtige Kanalisierung des vorhandenen Geldes verliere die deutsche Fernsehindustrie sonst den internationalen Anschluss.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Dokutainment in Köln Redaktionsassistent (m/w) Dokutainment in Köln Volontär/in in Berlin Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Online Redakteur (m/w) in München Chef vom Dienst (w/m) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: