Der Lack ist ab © 2017 Amazon.com Inc.
"Der Lack ist ab"

Wiesinger-Serie wechselt von ProSiebenSat.1 zu Amazon

 

Nach Stationen bei MyVideo und sat1.de findet die Webserie "Der Lack ist ab" mit Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann überraschend bei Amazon eine neue Heimat. Aktuell laufen die Dreharbeiten, die Ausstrahlung ist für Dezember geplant.

von Alexander Krei
22.09.2017 - 10:58 Uhr

Seit 2015 steht Schauspieler Kai Wiesinger zusammen mit seiner Lebensgefährtin Bettina Zimmermann für die Webserie "Der Lack ist ab" vor der Kamera. Waren die ersten beiden Staffeln zunächst noch bei MyVideo zu sehen, wechselte die Produktion mit der dritten Staffel zu sat1.de. Für die vierte Staffel müssen sich Fans der Serie nun allerdings noch einmal umstellen, denn fortan steht nicht mehr ProSiebenSat.1 hinter der Produktion, sondern Amazon Prime Video, wo die Folgen mit zehn bis 15 Minuten etwas länger ausfallen werden.

Der Streamingdienst will die vierte Staffel ab Dezember in über 200 Ländern und Territorien verfügbar machen und wird im Zuge dessen auch die ersten drei Staffel in sein Portfolio aufnehmen. Nach "You are Wanted" und den neuen Staffeln von "Pastewka" und "Deutschland 86" investiert Amazon damit also in das nächste deutsche Serien-Projekt. "Der Lack ist ab" handelt vom alltäglichen Familienwahnsinn und erzählt die Geschichte eines Ehepaares in der Midlife-Crisis. Aktuell laufen die Dreharbeiten in Berlin.

"Wir wollen Prime-Mitgliedern in aller Welt einzigartige, exklusive Inhalte bieten und setzen dabei auf Geschichten, die besonders und voller interessanter Charaktere sind", so Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Prime Video Deutschland. "'Der Lack ist ab' ist eine intelligente und unterhaltsame Comedy-Serie, die mit einem hochkarätigen deutschen Staraufgebot aufwartet und wir freuen uns, sie heute als neuesten Zuwachs in unserem Portfolio exklusiver, deutscher Serien bei Amazon Prime Video vorstellen zu können."

Zu den Gaststars der vierten Staffel zählen Veronica Ferres, Johann von Bülow, Christiane Paul, Torben Liebrecht, Gitta Schweighöfer, Rainer Schöne, Monika Hansen und in den vorherigen Staffeln sind zudem Ben Becker, Uwe Ochsenknecht, Benjamin Sadler, Silke Bodenbender, Sonja Gerhardt, Laura Tonke, Fabian Busch, und Anja Kling zu sehen. Die Drehbücher stammen von Kai Wiesinger, der neben Tac Romey auch Headwriter der von Phantomfilm produzierten Serie ist.

"Wir haben von der ersten Staffel an auf Qualität gesetzt und nie gezögert das Projekt inhaltlich, künstlerisch und finanziell zu unterstützen. Es freut uns sehr, dass wir nun gemeinsam mit Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann mit Amazon einen neuen Partner gefunden haben, der diese wunderbaren Themen weltweit zur Verfügung stellen wird", so die Produzenten und Geschäftsführer von Phantomfilm, Tac Romey und Robert van Binsbergen. Kai Wiesinger: "'Der Lack ist ab' ist für mich ein einzigartiges Herzensprojekt. Mit Amazon haben wir einen großartigen Partner, der das perfekte Umfeld für die Serie bietet. Wir teilen die gleiche Leidenschaft mit guten und sehr ehrlichen Geschichten ein weites Publikum zu erreichen. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Studentische Aushilfe (m/w/d) Qualitätskontrolle Filing (CBC) in Köln Executive Assistant (m/w/d) in Unterföhring bei München Praktikant (m/w/d) Redaktion Int. Dokumentationen in Unterföhring bei München Volljurist / Rechtsanwalt (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Intern Strategy (m/f/d) in München Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.