Helmut Markwort © BR/Foto Sessner
Aus nach vier Jahren

Markwort stellt "Darmstädter Tagblatt" wieder ein

 

Das kostenlose "Darmstädter Tagblatt" wird in wenigen Tagen eingestellt, das hat die Redaktion angekündigt. Herausgeber war unter anderem Helmut Markwort, der nun sagt, dass der Aufwand zuletzt sehr hoch gewesen sei.

von Timo Niemeier
07.12.2017 - 14:48 Uhr

Seit 2013 hat Helmut Markwort auch auf dem Zeitungsmarkt mitgemischt, er brachte damals das 1986 eingestellte "Darmstädter Tagblatt" zurück. Die Zeitung wurde in Darmstadt und Umgebung kostenlos verteilt und erschien wöchentlich. Nun, etwas mehr als vier Jahre nach der Rückkehr, wird das "Darmstädter Tagblatt" und die mit ihm verbundene Wochenzeitung "Der Kurier" wieder vom Markt verschwinden. Das hat die Redaktion des "Darmstädter Tagblatts" angekündigt.

Bereits in der kommenden Woche werden "Tagblatt" und "Der Kurier" zum letzten Mal erscheinen. Zuletzt kam das "Darmstädter Tagblatt" auf wöchentlich rund 100.000 gedruckte Exemplare. Dennoch beenden die Gesellschafter Helmut Markwort, Klaus-Jürgen Hoffie, Ulrich Diehl, Jörg Riebartsch und Arthur Schönbein nun das Projekt. "Wir haben dem ehrwürdigen ‘Tagblatt’ in den letzten Jahren noch einmal eine Bühne geschaffen, um Leser und Werbekunden in seiner Ursprungsregion zu erreichen. Aber der Aufwand war zuletzt wirklich enorm hoch", so Markwort.

Zwar werden die beiden Titel samt dem dahinterstehenden Verlag vom Mainzer Medienunternehmen VRM übernommen. Dort werde aber nur das bis 1750 zurückgehende Archiv des "Darmstädter Tagblatts" aufbewahrt. Anlassbezogen sollen unter dem Titel der Zeitung vereinzelt noch Publikationen erscheinen - die regelmäßige Ausgabe verschwindet aber. "Diese Lösung ist eine würdige für Titel und Leser. Die VRM hat - nicht zuletzt nach der Übernahme der Darmstädter Echo Medien - gezeigt, dass sie es versteht, die Menschen in Südhessen mit exzellenten Inhalten zu versorgen", sagt Markwort.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.