ProSiebenSat.1 TV Deutschland © ProSiebenSat.1
Free- und Pay-TV-Sender

ProSiebenSat.1 und 1&1 schließen Distributionsvertrag

 

Die Free- und Pay-TV-Sender von ProSiebenSat.1 werden durch eine Vereinbarung mit 1&1 langfristig über dessen IPTV-Angebot verfügbar sein. Unterdessen ist das Streaming-Angebot von 7TV nun auch über eine Apple-TV-App abrufbar.

von Alexander Krei
14.03.2018 - 15:55 Uhr

ProSiebenSat.1 und 1&1 haben sich auf einen Distributionsvertrag verständigt. Dadurch sind die Free- und Pay-TV-Sender der Gruppe langfristig über das IPTV-Angebot 1&1 Digital-TV verfügbar - über die Laufzeit war zunächst nichts zu erfahren. ProSieben, Sat.1, kabel eins, Sixx, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx sind sowohl in SD- als auch in HD-Qualität zu empfangen. Darüber hinaus soll das Bezahlangebot, das bereits Sat.1 Emotions und kabel eins Classics umfasst, bald um ProSieben Fun HD und Wetter.com in Kürze erweitert werden.

Die Vereinbarung sieht neben einer Instant-Restart-Funktion unter anderem auch die Verfügbarkeit der HbbTV-Angebote von ProSiebenSat.1 vor. "Durch den umfassenden Distributionsvertrag mit 1&1 sind unsere linearen und non-linearen Angebote langfristig auf einer weiteren IPTV-Plattform vertreten", Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing ProSiebenSat.1 Media SE. "Dabei begrüßen wir besonders, dass erstmals per IPTV auch unsere HbbTV-Angebote und damit perspektivisch auch Addressable-TV per IPTV verfügbar werden. Dies ist ein echter Mehrwert für die Kunden von 1&1 und unsere Zuschauer."

Unterdessen stehen die Streaming-Inhalte von 7TV, die die Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 und Discovery beinhalten, ab sofort auch über eine App fürs Apple TV bereit. Sie ist spezifisch für iOS- und tvOS-Plattformen entwickelt worden. Die Apple-TV-App ist bereits auf iPhone, iPad und auf Apple TV vorinstalliert und funktioniert automatisch über alle Geräte hinweg. Kommt es bei einer Sendung auf einem Gerät zu einer Unterbrechung, kann diese nahtlos auf einem anderen Apple-Gerät fortgesetzt werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.