WERBUNG

Tele München Gruppe © TMG
Sundance TV schlägt zu

TMG verkauft "Der Name der Rose" in die USA und Kanada

 

Die TMG-Serie "Der Name der Rose", die derzeit in Italien entsteht, wird auch in den USA und in Kanada zu sehen sein. AMC Networks hat sich die Ausstrahlungsrechte an der 26-Millionen-Euro-Produktion gesichert und wird sie bei Sundance TV zeigen.

von Timo Niemeier
22.05.2018 - 10:29 Uhr

Die Tele München Gruppe (TMG) hat die Ausstrahlungsrechte seiner neuen Serie "Der Name der Rose" für die USA und Kanada an AMC Networks verkauft, das hat das Medienunternehmen nun bekanntgegeben. Die Serie wird beim AMC-Sender Sundance TV ebenso zu sehen sein wie auf der Streamingplattform Sundance Now. Erst Anfang April hatte TMG auch die Ausstrahlungsrechte für den deutschen Markt verkauft, hierzulande wird die Serie im Frühjahr 2019 bei Sky laufen (DWDL.de berichtete).

"Der Name der Rose" ist eine Serie, die die TMG gemeinsam mit den drei italienischen Produktionsfirmen 11 Marzo Film, Palomar und Rai Fiction umsetzt. Auch Sundance TV ist nun als Co-Produzent mit an Bord. Die Kosten liegen bei rund 26 Millionen Euro. Herbert L. Kloiber, Geschäftsführer der Tele München Gruppe, sagt nun zum Verkauf nach Kanada und in die USA: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Sendern von AMC Networks. Umberto Ecos Meisterwerk hat seit seiner Veröffentlichung nichts an Faszination eingebüßt. Wir sind stolz darauf, diese spannende, authentische und vielschichtige Vision von Ecos unvergleichlichem Roman einem weltweiten Publikum zugänglich machen zu können."

Die Produktion basiert auf Umberto Ecos weltberühmtem Bestseller von 1980, der weltweit über 50 Millionen Mal verkauft wurde. Inhaltlich geht es in der Serie um das Italien im Jahr 1327: Der Franziskanermönch William von Baskerville (John Turturro) und sein Lehrling Adson von Melk (Damian Hardung) erreichen ein abgelegenes Kloster in den Alpen. Dort werden sie Zeugen einer Reihe mysteriöser Morde, die Baskervilles berühmten Spürsinn wecken. Doch während sich die beiden Mönche auf die Suche nach dem Mörder machen, sind sie selbst Gejagte: Der gnadenlose Inquisitor Bernardo Gui (Rupert Everett) verfolgt die Kritiker des Papstes und Baskerville steht auf seiner Liste. Das Drehbuch stammt von Andrea Porporati und Nigel Williams. Der italienische Filmemacher Giacomo Battiato schrieb am Drehbuch mit und übernimmt die Regie.

"Sundance TV und Sundance Now sind stolz darauf, zusammen mit der Tele München Gruppe an ‘Der Name der Rose’ zu arbeiten. Es wird eine unterhaltsame Verfilmung voller überraschender Wendungen und mysteriöser Machenschaften, die von einem erstklassigen Ensemble vor und hinter der Kamera zum Leben erweckt wird", sagt Jan Diedrichsen, General Manager von Sundance TV und Sundance Now. "William von Baskerville ist sozusagen ein mittelalterlicher Sherlock Holmes. Die Serie besticht dadurch, dass sie das Beste aus einer dramatischen Kriminalgeschichte mit einer herausragenden visuellen Qualität vereint, die man selten im Fernsehen sieht. Diese smarte, spannende Geschichte mit tollem Production Value passt perfekt zu unserem linearen Angebot und zu unserer Streaming-Plattform und ist genau das, was unser anspruchsvolles Publikum erwartet."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.