waipu.tv © Exaring
Ausbau der technischen Reichweite

waipu.tv ab sofort auch über den Browser nutzbar

 

Rechtzeitig zur am Donnerstag startenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland erhöht der TV-Streaminganbieter waipu.tv seine technische Reichweite. Ab sofort ist der Dienst auch am Computer nutzbar, hinzu kommen spezielle Tablet-Apps.

von Timo Niemeier
13.06.2018 - 11:33 Uhr

Bereits vor wenigen Wochen erklärte waipu.tv, man habe ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, durch das die Kunden bei der Fußball-WM die Tore rund eine Minute früher sehen sollen als bei anderen Anbietern von IP-Streaming (DWDL.de berichtete). Bislang konnte man den Dienst aber nicht klassisch über den Browser am Computer nutzen - das hat die Betreiberfirma, die Exaring AG, nun kurz vor dem Beginn der WM aber noch geändert.


So kann waipu.tv ab sofort auch über den Browser am PC oder Laptop genutzt werden, dadurch erhöht Exaring die technische Reichweite seiner Plattform. Darüber hinaus gibt es jetzt auch spezielle Apps für Android- und für Amazon Fire-TV-Tablets. "Sehr viele Kunden haben sich die Nutzung von waipu.tv über PC und Notebook gewünscht. Mit der Erweiterung der Gerätebasis erhöhen wir nicht nur unsere technische Reichweite, wir bieten unseren Kunden auch die Möglichkeit, ihr TV-Programm mit waipu.tv noch individueller und situationsunabhängiger zu nutzen", sagt Bettina Bellmer, COO der EXARING AG.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.