Team Alpin © ZDF/Andreas Fischer
Drei Freunde gründen eine Alpinschule

"Berggefährten": ZDF arbeitet an neuer Reihe

 

In Tirol entsteht unter dem Arbeitstitel "Berggefährten" derzeit eine neue Filmreihe für das ZDF. Johanna von Gutzeit, Daniel Fritz und Daniel Gawlowski spielen darin drei Freunde, die gemeinsam eine Alpinschule gründen.

von Timo Niemeier
14.06.2018 - 12:21 Uhr

Mit "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter" hat das ZDF bereits zwei sehr erfolgreiche Formate mit alpinem Hintergrund im Programm. Nun will man das ausweiten und plant unter dem Arbeitstitel "Berggefährten" eine neue Reihe. Diese entsteht derzeit in Tirol. Der Cast steht auch schon fest: Johanna von Gutzeit, Daniel Fritz und Daniel Gawlowski spielen in den Hauptrollen drei Freunde, die gemeinsam eine Alpinschule gründen. In weiteren durchgehenden Rollen stehen unter anderem Olivia Pascal, Johann Schuler und Patricia Meeden vor der Kamera.


Zunächst hat das ZDF zwei Filme der neuen Reihe in Auftrag gegeben. Sind diese ähnlich erfolgreich wie "Bergdoktor" und "Bergretter", wäre eine Fortsetzung wohl nur reine Formsache. Die Dreharbeiten dauern noch voraussichtlich bis Ende Juli dieses Jahres, einen Sendetermin für die beiden Filme gibt es noch nicht. Produziert wird die neue Reihe von Network Movie, Produzenten sind Gabriela Graf und Wolfgang Cimera.

In der Pilotfolge mit dem Arbeitstitel "Freunde" (Regie: Käthe Niemeyer, Buch: Stephanie und Thomas Kronthaler, Silja Clemens) will die leidenschaftliche Bergführerin Martina Stadler (Johanna von Gutzeit) ihr Elternhaus verkaufen, um sich mit ihrem Mann in Frankreich niederzulassen. In ihrem Heimatort trifft sie Uli Dobner (Daniel Fritz) wieder, einen engen Freund aus ihrer Jugend. Zur gleichen Zeit kreuzt dessen jüngerer Bruder Rupert (Daniel Gawlowski) auf, der kurzfristig seine Karriere als Boulderer beendet hat. Die Wiedersehensfreude ist groß, denn die drei waren früher unzertrennlich und hatten jeden Gipfel gleich mehrfach erklommen.

Als Martinas Mann Jean-Luc (Pierre Kiwitt) ihr eine Affäre gesteht, stoppt Martina den Hausverkauf zunächst. In dieser Situation trifft sie auf einen jungen Mann, der mit seiner Frau Urlaub in den Bergen macht. Sie will dem begeisterten Wanderer, der sein Augenlicht fast ganz verloren hat, gemeinsam mit Rupert einen Gleitschirmflug und eine Klettertour ermöglichen. Das besondere Bergerlebnis bleibt nicht ohne Folgen: Die drei Freunde gründen gemeinsam eine Alpinschule.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.