Tennis © Bill David Brooks (CC BY-SA 2.0)
Endspiel im Free-TV

Einigung mit Sky: ZDF überträgt Kerbers Wimbledon-Finale

 

Das Wimbledon-Finale zwischen Angelique Kerber und Serena Williams wird nicht nur im Pay-TV zu sehen sein. Überraschend hat sich das ZDF die Übertragungsrechte gesichert. Die ARD war vor einigen Jahren noch leer ausgegangen.

von Alexander Krei
12.07.2018 - 23:55 Uhr

Wenn Angelique Kerber am Samstag im Finale von Wimbledon auf Serena Williams trifft, dann werden nicht nur Sky-Abonnenten das Spiel sehen können. Neben dem Bezahlsender wird auch das ZDF die Neuauflage des Finales von 2016 live übertragen. Das bestätigte der Mainzer Sender, dem es damit gelungen ist, eine entsprechende Vereinbarung mit Sky zu schließen.

"Wir freuen uns, dass wir den Zuschauern im frei empfangbaren Fernsehen diesen sportlichen Höhepunkt zeigen können", sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. "Und wir bieten unserem Publikum nun ein tolles Sport-Wochenende im Zweiten: am Samstag Tennis der Spitzenklasse, am Sonntag das Fußball-WM-Finale live im ZDF."

Das Wimbledon-Finale der Damen wird ab 15:00 Uhr zu sehen sein, als Kommentator fungiert Aris Donzelli. Um ein Haar wär es sogar zum ersten deutsche Wimbledon-Finale seit dem Match zwischen Boris Becker und Michael Stich vor 27 Jahren gekommen, allerdings verlor Julia Görges am Donnerstag ihr Halbfinale gegen Serena Williams, die nun also im Finale auf die nächste deutsche Kontrahentin trifft - so wie schon vor zwei Jahren, als sich der US-Tennisstar am Ende durchsetzte.

Als Sabine Lisicki vor fünf Jahren im Wimbledon-Finale stand, hatte sich die ARD noch vergeblich um eine Live-Übertragung bemüht. Sky erklärte damals, man habe das Angebot "für nicht ausreichend erachtet". Im Falle des ZDF war das diesmal ganz offensichtlich anders.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.