Giovanni Zamai © Viacom
Zurück zu den Wurzeln

Giovanni Zamai wird neuer Chef von MTV

 

MTV hat im deutschsprachigen Raum ab sofort einen neuen Chef: Giovanni Zamai führt den Sender künftig als Programmdirektor. Das hat Viacom nun bestätigt. Lauren Nola, die den Sender bislang leitete, ist derweil befördert worden.

von Timo Niemeier
01.08.2018 - 16:25 Uhr

Ende 2016 hat Viacom sein DACH-Geschäft gestärkt, General Manager GSA Mark Specht führte damals für alle Sender Programmdirektoren ein (DWDL.de berichtete). Nun bekommt der Musiksender MTV einen neuen Chef: Giovanni Zamai wird den Kanal ab sofort leiten. Er folgt damit auf Lauren Nola, die diesen Job seit Ende 2016 inne hatte und nun innerhalb des Viacom-Konzerns befördert wurde. Nola arbeitet seit Kurzem als Programming and Content Strategy Director Youth & Music SWEMEA und verantwortet in dieser Position die inhaltliche Strategie von MTV in allen Märkten der Region Süd- und Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika.

Giovanni Zamai fungiert künftig offiziell als Brand Director Youth & Music, er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche Programm, Engagement sowie Product & Development und Talent & Music für die Marken MTV und Viva. Ganz so umfassend wie bei Nola dürfte diese Aufgabe in Zukunft allerdings nicht mehr ausfallen: Viacom hat bereits angekündigt, Viva zum Jahresende einzustellen. Zamais Augenmerk wird also vor allem auf MTV liegen, er berichtet direkt an General Manager GSA Mark Specht.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Giovanni Zamai einen neuen Kollegen gewinnen, der sowohl im klassischen TV-Geschäft als auch im Digitalen viel Erfahrung mitbringt", sagt Mark Specht. "Mit seinem Background ist er die perfekte Besetzung, um die Marktposition von MTV nach der Rückkehr auf die große Free-TV-Bühne weiter auszubauen und zu stärken." Tatsächlich hat Zamai bereits viel Erfahrung im Bereich Musik-TV. Er begann seine Karriere 2000 als Trainee bei Viva. Nach Stationen als Producer bei Viva Italy und als Head of Programming bei Viva Schweiz, war er von 2007 bis 2011 in leitender Position als Geschäftsführer von MTV Networks Schweiz tätig. Zuletzt arbeitete er als Country Manager GSA bei Divimove und Editor-in-Chief bei der UFA.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.