DAZN Logo ab Sommer 2018 © DAZN
Heimat von Tuchel, Neymar & Co.

Vertrag verlängert: Ligue 1 bleibt bis 2021 bei DAZN

 

Die Spiele der französischen Ligue 1 werden auch in den kommenden drei Jahren beim Streamingdienst DAZN zu sehen sein, darauf haben sich nun beide Seiten verständigt. Am kommenden Wochenende startet die Liga in ihre neue Saison.

von Timo Niemeier
06.08.2018 - 14:49 Uhr

Schon seit dem Start von DAZN im August 2016 sind auf dem Portal die Spiele der Ligue 1 zu sehen - und das wird sich in den kommenden drei Jahren auch nicht ändern. Die Tochter der Perform Group und die Ligue 1 Conforama haben nun ihre Zusammenarbeit bis 2021 verlängert, neben Deutschland gilt die Vereinbarung auch für den österreichischen Markt. Die Vertragsverlängerung erfolgt damit unmittelbar vor Saisonbeginn: Am kommenden Freitag startet die Ligue 1 in die Spielzeit 2018/19.

Aus deutscher Sicht wird die Ligue 1 in den kommenden Wochen und Monaten voraussichtlich noch einmal an Attraktivität gewinnen. Zur Erinnerung: Frankreich hat gerade erst die WM gewonnen und mit Thomas Tuchel startet ein deutscher Trainer bei Paris Saint-Germain. Hinzu kommen viele Topstars wie Neymar und Mbappé.

Thomas de Buhr, Executive Vice President DAZN DACH sagt: "Die französische Ligue 1 Conforama ist von Anfang an ein wichtiger Bestandteil des Fußballportfolios von DAZN in Deutschland und Österreich. Wir freuen uns daher sehr, den Fußballfans auch weiterhin die Spiele aus der Liga des neuen Weltmeisters zeigen zu können. Dabei ist es für uns enorm wichtig, dass wir den Fans DAZN weiterhin für € 9,99 pro Monat, jederzeit monatlich kündbar und inklusive eines Gratis-Testmonats, zur Verfügung stellen können."

Neben der Ligue 1 wird DAZN auch Spiele des französischen Pokals Coupe de France zeigen, hier hat man entsprechende Sublizenzen von Sport1 erworben. Außerdem gibt es Spiele des Ligapokals und Partien der Ligue 2 bei DAZN zu sehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.