Baywatch © MG RTL D / Kineos
Kultserie jetzt auch in HD

FremantleMedia liebäugelt mit "Baywatch"-Reboot

 

FremantleMedia hat bei der Kultserie "Baywatch" mit Pamela Anderson und David Hasselhoff noch einmal Hand angelegt, nun gibt es die Serie auch in HD zu sehen. Wird die überarbeitete Version ein Erfolg, könnte man sich auch eine Neuauflage vorstellen.

von Timo Niemeier
07.08.2018 - 14:59 Uhr

"Baywatch"-Fans, aufgepasst! FremantleMedia hat alle 242 Folgen der Serie noch einmal überarbeitet, künftig ist sie auch in HD und in 16:9 zu sehen. Begleitet wurde die Überarbeitung von den drei Schöpfern Michael Berk, Greg Bonann und Doug Schwartz. FremantleMedia will die überarbeitete Version von "Baywatch" nun weltweit TV-Sendern anbieten, erstmals wurde die Serie in der neuen Version nun auch für Streamingdienste freigegeben.


Bob McCourt, Chief Operating Officer bei FremantleMedia International, sagt, der Überarbeitungsprozess habe rund zehn Monate in Anspruch genommen. "Baywatch" sehe nun besser aus und höre sich besser an als jemals zuvor. "Die Charaktere, die wir alle kennen und lieben, werden für eine neue Generation wiederbelebt und wir freuen uns darauf, die neu überarbeitete Version der Serie den Käufern weltweit vorzustellen", so McCourt.

Gegenüber dem US-Portal "Deadline" geht Bob McCourt sogar noch etwas weiter. Dort räumt er ein, dass man nach dem Film-Remake im vergangenen Jahr schon einmal über ein Reboot der Serie nachgedacht habe. Weil der Film aber gemischte Kritiken erhielt, sah man davon zunächst noch ab. Nun komme es darauf an, wie sich die neue Version verkaufe und ob sie ein neues Publikum finden könne. "Wir würden auf jeden Fall ernsthaft darüber nachdenken, eine neue Serie zu machen", sagt er zu möglichen Plänen einer Wiederauflage. Vielleicht werde man ja schon bei den kommenden Verhandlungen von den Sendern auf eine neue Serie angesprochen, so McCourt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.