Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz © WDR/Feuerwehr Gelsenkirchen
Neue Folgen der Doku-Reihe

Der WDR ist ab Januar wieder "Feuer & Flamme"

 

Das lange Warten halt bald ein Ende: Der WDR wird seine Feuerwehr-Doku "Feuer & Flamme" im Januar zurück ins Programm holen. Die erste Staffel lief bereits vor mehr als einem Jahr und war ein Überraschungs-Erfolg.

von Timo Niemeier
07.09.2018 - 12:49 Uhr

Im Mai und Juni 2017 ist die erste Staffel der Doku-Reihe "Feuer & Flamme - Mit Feuerwehrmännern im Einsatz" im WDR zu sehen gewesen. Schnell wurde die Fortsetzung beschlossen, weil nicht nur die Zuschauerzahlen gut waren, sondern auch Kritiker das Format lobten. Nun hat der WDR einen Ausstrahlungstermin für die zweite Staffel angekündigt. Die neuen Ausgaben sind ab dem 7. Januar 2019 immer montags zur besten Sendezeit im WDR zu sehen.

Eine derart frühe Ankündigung ist recht ungewöhnlich. Warum dauert es so lange, bis das Format zu sehen ist, obwohl die Dreharbeiten schon im Frühjahr stattgefunden haben? "Wir sind dabei, die extrem große Materialmenge zu sichten, zu ordnen und zu schneiden", sagt WDR-Redakteur Hans-Georg Kellner. Dieser Prozess sei sehr aufwendig und werde noch mehrere Monate in Anspruch nehmen. Hinzu komme der Anspruch an die dokumentarische Qualität. WDR-Redakteur Philipp Bitterling ergänzt: "Dafür wollen und müssen wir uns die erforderliche Zeit nehmen."

Insgesamt neun Folgen hat der WDR bei der Produktionsfirma SEO Entertainment in Auftrag gegeben, zum Auftakt Anfang Januar zeigt man eine Doppelfolge. Für die neuen Folgen hat man die Feuerwehr in Gelsenkirchen 70 Tage am Stück für 24 Stunden begleitet. Die Feuerwehrmänner wurden mit Bodycams ausgestattet und so erleben die Zuschauer die Einsätze hautnah mit. Die 20-köpfige WDR-Crew ist für den Dreh nach Gelsenkirchen übergesiedelt und hat in Schichtsystemen gearbeitet. Bei den Einsätzen liefen bis zu 57 Kameras gleichzeitig - das waren mehr als doppelt so viele wie in der ersten Staffel. Wie schon in Staffel eins verzichtet der WDR auch in den neuen Folgen auf einen Off-Sprecher. Stattdessen kommen die Feuerwehrmänner während und nach ihren Einsätzen zu Wort.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.