Absentia © AXN
Neue Kollegen für Stana Katic

2019 geht’s weiter: Neuzugänge bei 2. "Absentia"-Staffel

 

Hauptdarstellerin Stana Katic bekommt zur zweiten Staffel von "Absentia" Verstärkung. Wie AXN und Amazon nun mitgeteilt haben, gibt es mehrere Neuzugänge. Im kommenden Jahr werden die neuen Folgen hierzulande bei Amazon zu sehen sein.

von Timo Niemeier
13.09.2018 - 18:53 Uhr

Bereits im Juni ist bekannt geworden, dass AXN die Serie "Absentia", die hierzulande via Amazon zu sehen ist, um eine zweite Staffel verlängert hat. Nun sind weitere Details zu den neuen Folgen bekanntgegeben worden. Hauptdarstellerin Stana Katic ("Castle") ist auch weiterhin an Bord und wird auch als Executive Producerin fungieren, daneben gibt es aber auch Neuzugänge. Unter anderem werden Natasha Little und Matthew Le Nevez den Cast ergänzen.


Le Nevez wird Cal Isaac spielen, einen robusten Ex-Navy SEAL, der eine entwaffnend optimistische Einstellung hat. Cal ist bestens vertraut mit den Dämonen, die Emily (Stana Katic) quälen, und erweist sich als treues und mitfühlendes Gegenstück zu der Serienheldin. Natasha Little wird die Rolle von Special Agent Julianne Gunnarsen übernehmen, eine versierte, mysteriöse und schöne FBI-Profilerin die sich den Reihen der FBI-Außenstelle in Boston anschließt, nachdem ein tödlicher Terroranschlag die Stadt erschüttert hat. Darüber hinaus kehrt Patrick Heusinger in der Rolle als Emilys Ex-Mann Special Agent Nick Durand zurück.

Die Dreharbeiten für die neuen Folgen der zweiten Staffel finden derzeit in Bulgarien statt. Im kommenden Jahr wird die Thriller-Serie in Deutschland und Österreich bei Amazon verfügbar sein, einen genauen Ausstrahlungstermin gibt es noch nicht. In der Serie dreht sich alles um die FBI Agentin Emily Byrne. Bei der Jagd nach einem der berüchtigtsten Serienkiller in Boston verschwindet sie spurlos und wird für tot erklärt. Sechs Jahre später wird sie in einer Hütte im Wald gefunden - kaum noch am Leben und ohne Erinnerung an die Jahre, in denen sie vermisst wurde. Wieder zu Hause erfährt sie, dass ihr Mann erneut geheiratet hat und ihr Sohn von einer anderen Frau aufgezogen wird. Doch das ist nicht alles: Bald ist sie selbst in eine neue Mordserie verwickelt. In der zweiten Staffel kämpft Emily für ein normales Leben mit ihrem Sohn und Ex-Mann.

"Absentia hat beim Prime Video-Publikum wirklich großen Anklang gefunden. Die Zuschauer waren von der spannenden Handlung und den komplexen Charaktern begeistert", so Vernon Sanders, Co-Head of Television, Amazon Studios. "Stana Katic ist enorm talentiert und wir freuen uns darauf, ihr in der zweiten Staffel zuzusehen, wie sie die Verschwörung aufdeckt, die weit vielschichtiger ist, als sich ihre Serienfigur Emily jemals hätte vorstellen können."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.