Sandra Eckardt bei Alles was zählt © TVNow/Willi Weber
Sandra Eckardt spielt sich selbst

RTL inszeniert "Vermisst" bald bei "Alles was zählt"

 

Cross-Promotion der besonderen Art: Sandra Eckardt wird bald in der RTL-Daily "Alles was zählt" auftauchen und sich selbst spielen. In ihrer Rolle als "Vermisst"-Moderatorin wird sie in der Serie Moritz Brunner bei der Suche nach seinem Vater helfen.

von Timo Niemeier
15.03.2019 - 10:40 Uhr

Seit dem 10. März zeigt RTL am Sonntagvorabend neue Folgen von "Vermisst". Zum Auftakt sahen zwar mehr als dreieinhalb Millionen Menschen zu, der Marktanteil in der Zielgruppe belief sich dennoch nur auf 10,8 Prozent. Nun hat RTL angekündigt, dass "Vermisst"-Moderatorin Sandra Eckardt ab der kommenden Woche auch bei "Alles was zählt" zu sehen sein wird - sie spielt sich selbst.

Eckardt unterstützt Moritz Brunner, gespielt von Tijan Njie, bei der Suche nach seinem Vater. Brunner schöpft durch "Vermisst" Hoffnung, seinen Vater endlich kennenzulernen. Zusammen mit Michelle (Franziska Benz) füllt er die Bewerbungsunterlagen aus und schickt sie online an die Redaktion. Brunners Vater in "Alles was zählt" ist Dan Holbroke, der als GI in Deutschland stationiert war. Er lernte Moritz’ Mutter kennen und sie wurde schwanger, doch die Beziehung scheiterte. Als seine Einheit in die USA zurückverlegt wurde, wollte er Mutter und Kind mitnehmen, aber sie entschied sich dagegen. Stattdessen ließ sie Mo im Glauben, dass sein Vater ihn herzlos im Stich gelassen hätte.

Ausgestrahlt wird Sandra Eckardts Ausflug ins Soap-Geschäft ab dem 18. März, über mehrere Folgen hinweg wird es Thema der Daily sein. Und während man bei "Alles was zählt" wieder eine neue Story hat, wird man sich bei RTL auch einen Push für "Vermisst" erhoffen. Die Sendung dürfte durch ihre Präsenz bei "Alles was zählt" wohl noch einmal Zuschauer ansprechen, die am Sonntagvorabend nicht zwangsläufig einschalten. "Alles was zählt" wird produziert von UFA Serial Drama, "Vermisst" kommt von Endemol Shine Germany.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.