Auf Streife - Die Spezialisten © Sat.1
Überraschendes Comeback

Sat.1 holt die "Spezialisten" in den Vorabend zurück

 

Bis vor eineinhalb Jahren setzte Sat.1 am Vorabend auf die Scripted Reality "Auf Streife - Die Spezialisten". Nun kehrt das Format überraschend für einige Wochen zurück. Zuletzt stagnierten die Quoten des Senders auf überschaubarem Niveau.

von Alexander Krei
04.12.2019 - 10:54 Uhr

Sat.1 kämpft am Vorabend weiterhin mit Problemen. Während "Genial daneben - Das Quiz" auf dem Sendeplatz um 19:00 Uhr trotz anhaltender Probleme vorerst gesetzt ist, versucht es der Sender eine Stunde zuvor schon in wenigen Tagen mit einem altbekannten Format. Schon ab dieser Woche wird Sat.1 anstelle der "Ruhrpottwache" jeweils freitags um 18:00 Uhr "Auf Streife - Die Spezialisten" zeigen.

Bis Anfang Januar ist eine wöchentliche Ausstrahlung auf dem zusätzlichen Sendeplatz im Vorabendprogramm geplant. Dort war das Format schon einmal bis zum Vorabend-Umbau vor eineinhalb Jahren zu sehen. Inzwischen läuft die von Filmpool produzierte Scripted Reality montags bis freitags um 15:00 Uhr und holt dort in der Regel zweistellige Marktanteile. Ob das Format stark genug ist, um auch auf dem schwierigen Sendeplatz um 18:00 Uhr für steigende Quoten zu sorgen, bleibt abzuwarten.

Klar ist, dass die "Ruhrpottwache" mit im Schnitt weniger als fünf Prozent Marktanteil in der Zielgruppe kein Erfolg für Sat.1 ist - verglichen mit "Endlich Feierabend!" sorgten die Ermittler nicht für den erhofften Aufschwung. Zuletzt hatte es Sat.1 bereits über wenige Wochen hinweg freitags mit Doppelfolgen von "Genial daneben - Das Quiz" probiert. Auch hier blieben die Quoten jedoch schwach.

Ungeachtet der schlechten Zuschauerzahlen lässt Sat.1 aber auch weiterhin neue Folgen der Rateshow mit Hugo Egon Balder produzieren. Allerdings stehen demnächst Veränderungen im Rateteam an: Weil Hella von Sinnen nicht mehr regelmäßig dabei sein will, wird sie sich ihren Platz fortan mit Ruth Moschner und Martin Rütter teilen. Für 2020 ist aber schon der nächste Vorabend-Umbau geplant: Dann soll "Big Brother" für frischen Wind sorgen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.