Wiedemann & Berg © Wiedemann & Berg
"Almost Fly"

Wiedemann & Berg machen "4 Blocks"-Nachfolger für TNT

 

TNT Serie hat seine nächsten Serien-Produktion bekanntgegeben - und erneut arbeitet der Pay-TV-Sender dafür mit W&B Television zusammen. Das Genre ist jedoch ein gänzlich anderes: Erzählt werden die Anfänge des deutschen Hip-Hops.

von Alexander Krei
04.12.2019 - 12:08 Uhr

Mit der dritten Staffel endet in diesen Wochen die viel beachtete Mafiaserie "4 Blocks". Jetzt hat TNT Serie sein nächstes Serienprojekt angekündigt: Es handelt sich dabei um die Coming-of-Age-Serie "Almost Fly", die eine Reise zu den Anfängen des deutschen Hip-Hops unternehmen will. Ab Sommer 2020 sollen sechs einstündige Folgen entstehen, für die Turner erneut mit W&B Television zusammenarbeitet - wie schon bei "Add a Friend" und "4 Blocks". 

Für die Produktionsfirma ist es der erste Serienauftrag, nachdem Endemol Shine das Unternehmen an Leonine verkauft hat (DWDL.de berichtete)Executive Producer der neuen Serie sind Quirin Berg, Max Wiedemann und Elena Gruschka sowie für TNT Serie Hannes Heyelmann und Anke Greifeneder, die auch die Redaktionsleitung innehat. Das Buch zu "Almost Fly" stammt von Florian Gaag, dessen Debütfilm "Wholetrain" mehrfach prämiert wurde. Gaag übernimmt zugleich die Regie.

"Mit unseren Eigenproduktionen betreten wir immer wieder neues Terrain und besetzen Themen, die originell sind und unsere Zuschauer begeistern", sagt Hannes Heyelmann, Geschäftsführer der WarnerMedia-Sender in Deutschland. "Erstmals wagen wir uns mit 'Almost Fly' an eine Coming-of-Age-Story im zeitgeschichtlichen Kontext und spiegeln das Lebensgefühl der frühen 90er-Jahre wider. In Zeiten des Umbruchs begleiten wir eine Gruppe Jugendlicher, die eine Subkultur für sich entdeckt: Den deutschen Hip-Hop."

Quirin Berg, Produzent und Geschäftsführer von W&B Television: "Florian Gaag hat mit 'Wholetrain' einen Debütfilm geliefert, der für mich wirklich ein Meilenstein war. Es freut mich sehr, dass wir ihn als kreativen Kopf für 'Almost Fly' gewonnen haben. Wir gehen mit dieser Serie zurück in eine Zeit, in der der deutsche Hip-Hop noch in den Anfängen war und damit auch alles, was wir heute als deutsche Popkultur leben."

Inhaltlich ist noch nicht allzu viel bekannt. Offiziell heißt es über die Serienhandlung: "Während 1990 im ganzen Land der gesellschaftliche Umbruch zu spüren ist, sehen sich drei Schulfreunde mit den Realitäten westdeutscher Provinz konfrontiert und träumen von Größerem. Als über die nahegelegene US-Army-Base plötzlich Hip-Hop in ihr Leben tritt, ändert sich alles."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.