WERBUNG

Wo stehen die kleinen Sender?

Frauensender-Bilanz: Das sind die Hits von Sixx & Co.

Unter den Kleinen ist Sat.1 Gold längst der stärkste Frauensender, dabei war es Sixx, das 2010 zuerst an den Start ging. Mittlerweile buhlen die beiden zusammen mit RTLplus und TLC um ein vorwiegend weibliches Publikum. DWDL.de zieht Bilanz... » Mehr zum Thema
Wo stehen die kleinen Sender?

Bilanz der Männersender: Mit Sport und Stahl zum Erfolg

In den kommenden Tagen beschäftigt sich DWDL.de mit dem Siegeszug der Kleinen: Den Anfang machen die drei Männersender DMAX, Nitro und ProSieben Maxx. Sie sind zwar allesamt erfolgreich, müssen aber investieren, um weiter zu wachsen. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Die neue Ernsthaftigkeit: RTL II punktet mit harten Themen

Durch die Sozial-Dokus ist RTL II derzeit der Sender der Stunde, sie sorgen nicht nur für mehr Ernsthaftigkeit, sondern auch für gute Quoten. Zuletzt wurde das Rezept auch am Nachmittag erfolgreich getestet. Viele alte Formate dagegen hatten zuletzt Probleme. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Ein Sheldon ist nicht genug: Wohin steuert ProSieben?

"The Voice" holte die stärksten Quoten seit Jahren, die "Topmodels" liefen gewohnt erfolgreich und mit "Young Sheldon" hat ProSieben einen neuen Serien-Hit im Programm. Dennoch gingen die Quoten des Senders zurück. Woran es haperte... » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2017/18

Die ZDF-Formel: Mörder + Lichter = Marktführer

Das ZDF hat eine hervorragende Saison hinter sich und dominiert den TV-Markt mehr denn je, zumal auch das Beiboot ZDFneo auf der Erfolgswelle mitschwimmt. Beide Sender haben dabei das gleiche Erfolgsrezept: Wer einschaltet, trifft meist auf Krimi oder Trödel. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Selbst ist der (Hoff)Mann: RTL befreit sich von US-Serien

Die umfangreichen Serien-Entwicklungen haben Früchte getragen: Über mehrere Monate hinweg war RTL zuletzt unabhängig von US-Fiction - die Bilanz fällt jedoch durchwachsen aus. Zudem drückte ein weiter schwächelnder Nachmittag die Quoten... » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2017/18

Vox-Saisonbilanz: Die Leuchttürme haben ihr Limit erreicht

Der Erfolg der Eigenproduktionen von Vox ist weiterhin beachtlich - doch weiteres Wachstum ließ sich mit den Leuchttürmen in der Primetime nicht mehr erzielen. Weil zugleich die Serien-Misere anhielt, blieb der Sender alles in allem etwas hinter der Vorsaison zurück. » Mehr zum Thema
DWDL.de-Saison-Rückblick 2017/18

Das Erste hat sich mit dem zweiten Platz abgefunden

"Wer weiß denn sowas?" sorgte einige Monate für leicht steigende Quoten - doch vom einstigen Anspruch, auch aus Quotensicht wieder Erster zu werden, ist nichts mehr zu hören. Zuletzt ging's wieder bergab. Das Dilemma: Selbst Problemzonen wurden zuletzt kaum angegangen. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2017/18

Sat.1: Kann denn nicht immer Fun-Freitag sein?

Die Wiederbelebung des Fun-Freitags bleibt ein Glücksgriff für Sat.1, doch es gibt viele Baustellen, auch im Bereich deutscher Fiction - wo man sich nun auch noch RTL-Konkurrenz gegenüber sieht. Entscheidend für einen Aufschwung ist, ob man nun den Vorabend in den Griff bekommt » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2017/18

Flop-Parade: Die Misserfolge der TV-Saison 2017/18

Nach den Erfolgen wollen wir an dieser Stelle auch nochmal die Misserfolge der vergangenen TV-Saison Revue passieren lassen. Von Maschmeyers Gründer-Flop in Sat.1 über die weiter anhaltende hohe Zahl an Fehlschlägen im US-Serien-Bereich bis zu "Live nach Neun" » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.