"Kein lebenslanger Vertrag mit n-tv"

Serdar Somuncu kokettiert mit Senderwechsel

Nach dem beigelegten Streit mit n-tv macht der Kabarettist Serdar Somuncu jetzt deutlich, dass sich auch andere Sender für sein Talk-Format interessieren. Gleichzeitig äußerte er sich im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" jedoch versöhnlich. » Mehr zum Thema
Streit um Einreiseverbot

Live-Schalte beim ESC: Kompromissvorschlag abgelehnt

Im Streit um das Einreiseverbot der russischen ESC-Teilnehmerin in die Ukraine ist vorerst keine Lösung in Sicht. Das russische Fernsehen lehnte den Vorschlag der EBU, die Sängerin via Live-Schalte auftreten zu lassen, ab. Auch aus der Ukraine kam Kritik. » Mehr zum Thema
Zweiter deutscher Serienabend als Ziel

RTL produziert fünf neue Serien und plant neue Daytime

RTL-Chef Frank Hoffmann meint es ernst damit, den Anteil an fiktionalen Eigenproduktionen deutlich auszubauen: Gleich fünf neue Serien lässt der Sender jetzt produzieren. In der Daytime könnte es bald auch wieder ungescriptete Inhalte geben. » Mehr zum Thema
"I like die 2000er" muss warten

Köppen-Zeitreise geht Pokal-Kracher aus dem Weg

Ursprünglich für Ende April angekündigt, hat sich RTL dazu entschieden, die Ausstrahlung von "I like die 2000er" zu verschieben. In der Programmplanung des Senders hat man offenkundig noch einmal das drohende Gegenprogramm studiert. » Mehr zum Thema
"Schlanke Organisation"

ZDF dockt 3sat-Koordination bei Norbert Himmler an

Wie geplant wird das ZDF zum 1. April die für 3sat und Arte zuständige Direktion auflösen. Durch den Schritt können bislang getrennte Programmbereiche für das ZDF, ZDFneo, ZDFinfo und 3sat in gemeinsamen Redaktionen zusammengeführt werden. » Mehr zum Thema
Kameraleute und Editoren

23 Nominierungen für Deutschen Kamerapreis 2017

Mehr als 400 Filme und Dokus hat die Jury des Deutschen Kamerapreises in diesem Jahr gesichtet. 23 Kameramänner, Editorinnen und Editoren wurden von der Jury nun für den Deutschen Kamerapreis 2017 nominiert. » Mehr zum Thema
EBU will Lösung

Nimmt Russland via Satellit am ESC teil?

Die EBU arbeitet derzeit an einer Lösung rund um den Streit zwischen Russland und der Ukraine in Bezug auf den ESC. Weil die Ukraine der russischen Teilnehmerin die Einreise verboten hat, will man diese nun via Satellit in die Show schalten. » Mehr zum Thema
Neue Folgen ab September

"Ponyhof" geht bei TNT Comedy in dritte Staffel

Jeannine Michaelsen und Annie Hoffmann werden im Herbst neue Folgen ihrer Comedy-Show "Ponyhof" präsentieren. TNT Comedy hat eine dritte Staffel gegenüber DWDL.de bestätigt, derzeit entstehen sechs neue Folgen. » Mehr zum Thema
Erste Episode online

Animax schnappt sich Vol. 1 und 2 von "Gintama"

"Gintama" gilt als eine der beliebtesten japanischen Manga/Anime-Reihen und wird ab Ende März auch hierzulande auf Animax zu sehen sein. Bis es soweit ist, kann man sich ab sofort aber schon mal kostenlos die erste Episode anschauen. » Mehr zum Thema
Medienhüter zufrieden

Untertitel: ProSiebenSat.1 weiter deutlich vor RTL

Die beiden großen Privatsender-Gruppen haben den Anteil an Untertiteln für Hörgeschädigte weiter ausgebaut. ProSiebenSat.1 ist allerdings schon deutlich weiter als RTL. Die Öffentlich-Rechtlichen sind jedoch schon deutlich weiter. » Mehr zum Thema
"Guardians of Heritage"

Jaenicke macht Doku-Reihe für History Deutschland

Hannes Jaenicke hat mit den Dreharbeiten für eine neue Doku-Reihe begonnen, die im Winter bei History Deutschland zu sehen sein soll. Der Schauspieler begibt sich dabei auf einen Trip um die Welt und beschäftigt sich mit der Bedeutung kulturellen Erbes. » Mehr zum Thema
"Moscheereport" mit Schreiber

ARD lässt Imam-Predigten ins Deutsche übersetzen

Der kürzlich zur ARD gewechselte Journalist Constantin Schreiber wird schon in der nächsten Woche erstmals bei Tagesschau 24 seinen "Moscheereport" präsentieren. Darin soll gezeigt werden, was in islamischen Götteshäusern gepredigt wird. » Mehr zum Thema
"Brennpunkt" & Co.

Großes Interesse an London-Berichterstattung

In London ist es am Mittwoch zu einem Anschlag mit einigen Toten gekommen. Die deutschen TV-Sender reagierten mit Sonderausgaben ihrer Nachrichtensendungen - und das Interesse des Publikums war sehr groß. » Mehr zum Thema
RTL gut gegen starke Konkurrenz

"Bachelor"-Finale auf dem Niveau von 2016

Das "Bachelor"-Finale hat bei RTL trotz starker Fußball-Konkurrenz gute Werte eingefahren, die auf dem Niveau des Vorjahres lagen. Sat.1 erlebte dagegen einen rabenschwarzen Tag und auch ProSieben konnte in der Primetime nicht punkten. » Mehr zum Thema
Länderspiel gegen England

Fast zehn Millionen Menschen sehen Poldi-Abschied

Lukas Podolski hat am Mittwoch seinen letzten Auftritt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gehabt. Das Interesse der Fans war riesig: Fast zehn Millionen Menschen sahen den Sieg gegen das Team aus England. ZDFneo setzte sich vor ProSieben und Sat.1. » Mehr zum Thema

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 22. März 2017
FUSSBALL-LAENDERSPIEL De… 2,89 Mio. 28,5 %
Tagesthemen 2,81 Mio. 26,4 %
Sportschau: Studio 2,20 Mio. 26,0 %
Brennpunkt: Anschlag in … 1,94 Mio. 19,8 %
Der Bachelor Folge 8 1,82 Mio. 17,2 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 22.03.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: