Was der WDR von "Mord mit Aussicht" lernen kann

In dieser Woche zu Gast im Studio D: Gebhard Henke. Der Leiter des Programmbereichs Fernsehfilm, Kino und Serie beim WDR freut sich über den Erfolg von "Mord mit Aussicht", steht Me-Too-Produktionen jedoch skeptisch gegenüber. "Rezepte und Baukästen sind immer gefährlich", sagt er und will gerne neue Wege gehen. Ein Gespräch über den Anspruch an deutsche Serien, den internationalen Vergleich und den zweiten Frühling des "Tatorts".