UK Update vom 23. November © DWDL

Inflation macht BBC zu schaffen, Sky startet eigenen Kindersender

In Großbritannien schafft Sky mit Sky Kids ein weiteres Kinderprogramm. Das Fernsehen generell könnte schwereren Zeiten entgegen gehen. Einer Umfrage zufolge wollen große Firmen weniger Geld in TV-Werbung investieren. Der BBC fehlt ohnehin schon Geld. mehr

UK Update vom 16. November

Neues ITV-Branding, über eine Million für neue "The Crown"-Staffel

Anlässlich des Starts von ITVX haben alle ITV-Angebote in UK ein neues Branding erhalten. Streamingdienst Viaplay soll an unterklassigem Fußball interessiert sein. Und BBC und ITV teilen sich die Rechte an den kommenden Fußball-Europameisterschaften. mehr

© Screenshot ITV
UK-Update vom 2. November

BBC kürzt bei Radioprogrammen, Red-Bull-Ärger für Sky

Um Geld zu sparen, legt die BBC die Programme einiger Radiostationen zeitweise zusammen. Nicht betroffen sind die wochentäglichen Morgen- und Vormittagsprogramme. Sky hat Ärger mit Red Bull und auch das kommende Dschungelcamp macht viele Schlagzeilen. mehr

© Imago / Eibner
UK Update vom 26. Oktober

"Doctor Who"-Überraschung, Ärger für BBC-Moderatorin

Disney+ wird weltweite Heimat der BBC-Serie "Doctor Who". Martine Croxall wird indes vorerst nicht mehr für die BBC moderieren. Es stellt sich die Frage, ob sie kürzlich gegen das Gebot der Überparteilichkeit verstoßen hat. Was passiert ist... mehr

© BBC
UK Update vom 11. Oktober

Netflix will Zuschauerzahlen veröffentlichen, Erfolg für "Maxine"

In Kürze will Netflix in UK erstmals auch unabhängig ermittelte Reichweiten für Sendungen veröffentlichen. Beim Streamingdienst erhofft man sich positive Schlagzeilen. Schon jetzt liegt die Netflix-Nutzung über den Werten von Channel 4 und Channel 5. mehr

© DWDL
UK-Update vom 5. Oktober

BBC spart, Boy George für Rekordgage ins Dschungelcamp?

Angesichts steigender Inflation muss die BBC weiterhin sparen. Das könnte sogar zu sinkendem Einfluss Großbritanniens in der Welt führen, fürchten manche. Das britische Dschungelcamp könnte indes einen echten Weltstar an der Angel haben. mehr

© ITV
UK Update vom 28. September

Sky setzt immer mehr aufs Internet, BBC will weiter sparen

Mitte Oktober startet Sky den Service Sky Stream - Programme lassen sich komplett via Internet empfangen. Ein Ende von Sky Q soll, anders als spekuliert, nicht in Sicht sein. Die BBC muss indes weiter sparen - und bekommt auch Kritik ab. mehr

© Sky
UK Update vom 21. September

Hohe Reichweiten bei Queen-Begräbnis, wackelt C4-Privatisierung?

Über 90 Prozent Marktanteil erreichte die Berichterstattung rund um das Staatsbegräbnis der Queen. Die neue Medienministerin Michelle Donelan, will indes nochmals prüfen, wie es mit Channel 4 und den Rundfunkgebühren weitergeht. mehr

© Screenshot BBC