US-Update vom 11. August

"HIMYM"-Spinoff, "Munsters"-Reboot, "24" ohne CTU

CBS hat die Pläne für ein Spinoff von "How I Met Your Mother" noch nicht ganz zu den Akten gelegt und wagt einen dritten Anlauf, Fox will "24" nicht sterben lassen, denkt aber über ein völlig neues Setting nach, und die "Munsters" stehen möglicherweise auch vor einem Reboot » Mehr zum Thema
US-Update vom 4. August

NBC verlängert "Will & Grace", ABC beendet "The Middle"

Schon vor dem Start hat NBC eine zweite Staffel von "Will & Grace" bestellt, das Ende naht hingegen für den ABC-Dauerbrenner "The Middle". Außerdem: So setzt CBS die Wiedervereinigung des "King-of-Queens"-Duos bei "Kevin Can Wait" um. » Mehr zum Thema
US-Update vom 28. Juli

Neuer "True Detective", Colbert animiert Trump

Eine dritte Staffel von "True Detective" rückt wohl näher: Jetzt hat HBO den neuen Hauptdarsteller präsentiert. Stephen Colbert und Showtime widmen sich derweil dem US-Präsidenten und "One Piece" könnte eine Live-Action-Serie bekommen. » Mehr zum Thema
US-Update vom 21. Juli

Neue "Stargate"-Serie, Schluss für "The Originals"

MGM belebt das "Stargate"-Franchise mit einer neuen Serie wieder, HBO hat eine neue Serie beim "Game-of-Thrones"-Duo bestellt, Mariah Careys Leben und Karriere soll Vorlage für eine neue Serie werden und "The Originals" geht zu Ende. » Mehr zum Thema
US-Update vom 14. Juli

Sequel für "L Word" geplant, Neues von George RR Martin

Die Serie "The L Word" über lesbische Frauen könnte acht Jahre nach dem Ende ein Sequel bekommen, George R. R. Martin arbeitet an einer neuen Serie für HBO, Michael C. Hall ("Dexter") steht für Netflix vor der Kamera und "Claws" geht in eine weitere Runde. » Mehr zum Thema
US-Update vom 7. Juli

Schauspieler streiken nicht, Abschiede bei "Hawaii Five-0"

Nach Tagen der Verhandlung konnte sich die Gewerkschaft der Schauspieler doch noch mit den Studios einigen und einen neuen Vertrag erzielen. Bei "Hawaii Five-0" kommt es zu einer großen Veränderung in der Ermittlerriege. Und bei Facbook wird weiter in Video-Content investiert... » Mehr zum Thema
US-Update vom 30. Juni

Schauspieler drohen mit Streik, Netflix reist in die 90er

Nachdem Hollywood kürzlich vor einem Autorenstreik zitterte, könnte nun ein Ausstand der Schauspieler bevor stehen, sofern keine Einigung mit den Produktionsstudios erzielt wird. Außerdem: Netflix macht eine weitere Zeitreise und nimmt die 90er in den Blick... » Mehr zum Thema
US-Update vom 23. Juni

Pläne für "Supernatural"-Spinoff, "Watchmen" als Serie?

Es gibt einen neuen Anlauf, ein Spinoff von "Supernatural" an den Start zu bringen, auch die Pläne, "Watchmen" als Serie zu adaptieren, liegen wieder auf dem Tisch. Außerdem: Tony Danza ("Wer ist hier der Boss?") spielt in neuer Netflix-Serie. » Mehr zum Thema
US-Update vom 16. Juni

Facebook macht Comedy, Twitter "Thrones"-Talkshow

Facebook und Twitter versuchen sich zunehmend an eigenen Fernseh-Inhalten. So soll Facebook u.a. eine Comedy von MTV weiterführen, Twitter zeigt künftig anstelle von HBO den Talk nach "Game of Thrones". Außerdem: Netflix rettet von CW verschmähte Serie » Mehr zum Thema
US-Update vom 9. Juni

"Doug & Carrie" wiedervereint, "Breaking Bad" als VR

Ende der 1. Staffel hatten Leah Remini und Kevin James schon eine kurze Reunion bei "Kevin can wait" gefeiert, nun steht fest: Das Ex-Paar aus "King of Queens" ist dauerhaft wiedervereint. Außerdem: "Breaking Bad" als VR, neue Showtime-Serie von Ben Stiller » Mehr zum Thema
US-Update vom 2. Juni

Neue Julia-Roberts-Serie, Termin für "Carpool Karaoke"

Mit "Today will be different" feiert Julia Roberts ihr Fernsehserien-Comeback und hat dafür nun auch einen Sender gefunden: HBO. Keine Heimat mehr haben hingegen "Quarry" und "Underground". Und Apple hat einen neuen Termin für "Carpool Karaoke" » Mehr zum Thema
US-Update vom 26.Mai

Neues von "Veep", "Silicon Valley" und "SpongeBob"

HBO hat beschlossen, seine beiden Serien "Veep" und "Silicon Valley" in die Verlängerung zu schicken. Auch bei "SpongeBob Schwammkopf" ist kein Ende in Sicht. Außerdem: "Twin Peaks" erwischte einen verhaltenen Start bei Showtime. » Mehr zum Thema
US-Update vom 19. Mai

"Arrested Development" geht weiter, "Conan" bis 2022

Vier Jahre nach dem Neustart bei Netflix kündigt der Streamingdienst die Weiterführung von "Arrested Development" an. Bei TBS setzt man nach wie vor auf Conan O'Brien, der über Format-Änderungen nachdenkt. Und Katy Perry wird über Gesangstalente urteilen... » Mehr zum Thema
US-Update vom 12. Mai

Dutzende Serien abgesetzt, verlängert, neu bestellt

Vor den Upfronts fallen die Entscheidungen reihenweise: Der "Denver-Clan" kehrt zurück, Zach Braff ("Scrubs") macht eine neue Sitcom, Shonda Rhimes eine neue Serie. Für Serien wie "Modern Family" und "The Blacklist" geht's weiter, für Tim Allen ist überraschend Schluss. » Mehr zum Thema
US-Update vom 05. Mai

HBO arbeitet an vier Spin-Offs von "Game of Thrones"

"Game of Thrones" ist der größte Hit für HBO - doch das Ende naht. Nun hat man gleich vier Spin-Off-Projekte in die Entwicklung geschickt. Außerdem: Amy und Bernadette bekommen mehr Geld, NBC bestellt neue Serien, CNN verweigert Trump-Spot. » Mehr zum Thema

Top10 Zuschauer gesamt

Meistgesehene Sendungen vom 09.08. - 15.08.

America's Got Talent 13,44 Mio.
America's Got Talent - Clip Sh 7,01 Mio.
60 Minutes 7,01 Mio.
Big Brother 6,39 Mio.
Big Brother 6,22 Mio.
Big Brother 5,95 Mio.
American Ninja Warrior 5,90 Mio.
NCIS (Wdh) 5,74 Mio.
The Story of Diana, Part 1 5,43 Mio.
The Big Bang Theory (Wdh) 5,37 Mio.

Top10 Zielgruppe 18-49 Jahre

Meistgesehene Sendungen vom 09.08. - 15.08.

Rating Share
America's Got Talent 2,8 11 %
Big Brother 1,9 8 %
Big Brother 1,9 8 %
Big Brother 1,9 8 %
The Bachelor in Paradise 1,6 6 %
American Ninja Warrior 1,4 5 %
America's Got Talent - Clip Sh 1,3 6 %
Saturday Night Live: Weekend U 1,2 5 %
Hollywood Game Night 1,2 5 %
The Bachelor in Paradise 1,1 4 %