US-Update vom 26.Mai

Neues von "Veep", "Silicon Valley" und "SpongeBob"

HBO hat beschlossen, seine beiden Serien "Veep" und "Silicon Valley" in die Verlängerung zu schicken. Auch bei "SpongeBob Schwammkopf" ist kein Ende in Sicht. Außerdem: "Twin Peaks" erwischte einen verhaltenen Start bei Showtime. » Mehr zum Thema
US-Update vom 19. Mai

"Arrested Development" geht weiter, "Conan" bis 2022

Vier Jahre nach dem Neustart bei Netflix kündigt der Streamingdienst die Weiterführung von "Arrested Development" an. Bei TBS setzt man nach wie vor auf Conan O'Brien, der über Format-Änderungen nachdenkt. Und Katy Perry wird über Gesangstalente urteilen... » Mehr zum Thema
US-Update vom 12. Mai

Dutzende Serien abgesetzt, verlängert, neu bestellt

Vor den Upfronts fallen die Entscheidungen reihenweise: Der "Denver-Clan" kehrt zurück, Zach Braff ("Scrubs") macht eine neue Sitcom, Shonda Rhimes eine neue Serie. Für Serien wie "Modern Family" und "The Blacklist" geht's weiter, für Tim Allen ist überraschend Schluss. » Mehr zum Thema
US-Update vom 05. Mai

HBO arbeitet an vier Spin-Offs von "Game of Thrones"

"Game of Thrones" ist der größte Hit für HBO - doch das Ende naht. Nun hat man gleich vier Spin-Off-Projekte in die Entwicklung geschickt. Außerdem: Amy und Bernadette bekommen mehr Geld, NBC bestellt neue Serien, CNN verweigert Trump-Spot. » Mehr zum Thema
US-Update vom 28. April

Showdown: Hollywood zittert vorm Autorenstreik

Die Zeit läuft ab: Nur noch bis zum 1. Mai läuft der aktuelle Vertrag zwischen Autorengewerkschaft und Produktionsstudios, eine Einigung steht immer noch aus. Eine überwältigende Mehrheit hat sich im Falle des Scheiterns für einen Streik ausgesprochen » Mehr zum Thema
US-Update vom 21. April

Böhmermann in US-Late-Night, "Akte X" geht weiter

Im Frühjahr vergangenen Jahres sagte Jan Böhmermann im Zuge der Schmähgedicht-Eskalation noch einen Auftritt in einer US-Late-Night ab, in der kommenden Woche ist es nun soweit. Außerdem: U.a. "Akte X" erhält eine weitere Staffel » Mehr zum Thema
US-Update vom 7. April

CC macht Trump-Show, "Walking Dead" schwächer

Comedy Central hat den Start der "President Show" angekündigt, NBC produziert mehr Folgen des Revivals von "Will & Grace" als zunächst gedacht, "Prison Break" startete ordentlich, "The Walking Dead" holte die schwächsten Finalquoten seit Staffel 2. » Mehr zum Thema
US-Update vom 31. März

Neuer Autorenstreik droht, "King-of-Queens"-Reunion

Zehn Jahre nach dem 100-Tage-Streik der US-Autoren drohen diese erneut mit einer Arbeitsniederlegung. Außerdem: Kevin James und Leah Remini aus "King of Queens" sind kurzzeitig wieder ein Paar. Und es gibt doch Chancen auf eine 3. Staffel "True Detective" » Mehr zum Thema
US-Update vom 24. März

Weniger Werbung beim Football, Aus für "The Knick"

CBS hat viele Serien um eine weitere Staffel verlängert. Nun lohnt der Blick, welche noch fehlen. Keine weitere Staffel gibt's von der Soderbergh-Serie "The Knick". Gute Nachricht für Football-Fans: In der NFL soll's weniger Werbeunterbrechungen geben » Mehr zum Thema
US-Update vom 17. März

Stromausfall legt Quoten lahm, "This is us" triumphiert

Die US-TV-Branche litt in dieser Woche bis zum Donnerstag unter Quotenentzug - wegen eines Stromausfalls bei Nielsen. Der Jubel über die grandiosen Reichweiten des "This is us"-Finales kam daher verspätet. Unterdessen wurden zahlreiche Serien verlängert » Mehr zum Thema
US-Update vom 10. März

Mehr von "Taboo" und "Billions", Mini-Serie über Trump

Showtime bekommt nicht genug von "Billions" und bei FX geht die britische Produktion "Taboo" mit Tom Hardy in eine weitere Runde. Donald Trumps Weg ins höchste politische Amt will HBO in einer Mini-Serie aufrollen. » Mehr zum Thema
US-Update vom 3. März

"Modern-Family"-Zukunft offen, News vom "TBBT"-Prequel

Die letzte Klappe für die achte Staffel von "Modern Family" fällt in Kürze - noch gab's aber keine Verhandlungen mit den Darstellern über eine neunte Staffel. Neuigkeiten gibt's vom geplanten Prequel für "The Big Bang Theory", Disney mit erster schwuler Film-Figur » Mehr zum Thema
US-Update vom 23. Februar

2. Staffel für "Lethal Weapon", Spinoff für "Suits"?

Das wird man auch bei Sat.1 erfreut zur Kenntnis nehmen: "Lethal Weapon" erhält ebenso wie zwei weitere Fox-Serien eine weitere Staffel. Unterdessen gibt's bei "Suits" Pläne für ein Spin-Off, das eine gerade ausgestiegene Hauptfigur zum Mittelpunkt hätte » Mehr zum Thema
US-Update vom 17. Februar

"Big Bang" vor Verlängerung, Trump hilft Colbert und SNL

Ein Ende für "The Big Bang Theory" scheint nicht in Sicht, auch die Shonda-Rhimes-Serien gehen weiter, ebenso wie "Lucifer". Unterdessen sorgt Trump für einen Quoten-Höhenflug von Stephen Colbert und "Saturday Night Live". » Mehr zum Thema
US-Update vom 10. Februar

Amazon mit Gangster-Serie, Rebranding für Spike

"Too Old to Die Young" heißt es demnächst bei Amazon. Bestellt wurde eine so lautende Serie, die von "Drive"-Regisseur Nicolas Winding Refn stammt. Bei Viacom gibt es Neues hinsichtlich der Zukunftspläne. Eine große Veränderung steht vor allem bei Spike an. » Mehr zum Thema

Top10 Zuschauer gesamt

Meistgesehene Sendungen vom 18.05. - 24.05.

Dancing with the Stars 10,54 Mio.
The Voice 9,65 Mio.
The Voice 9,35 Mio.
Dancing with the Stars 8,91 Mio.
Survivor 8,84 Mio.
Billboard Music Awards 8,70 Mio.
Bull 8,54 Mio.
NCIS (Wdh.) 8,30 Mio.
60 Minutes 8,25 Mio.
Grey's Anatomy 7,92 Mio.

Top10 Zielgruppe 18-49 Jahre

Meistgesehene Sendungen vom 18.05. - 24.05.

Rating Share
Billboard Music Awards 2,6 9 %
Empire 2,5 9 %
Grey's Anatomy 2,0 8 %
The Voice 2,0 7 %
The Voice 1,9 7 %
Survivor 1,9 8 %
The Bachelorette 1,8 6 %
Dancing with the Stars 1,8 7 %
The Big Bang Theory (Wdh.) 1,4 6 %
Dancing with the Stars 1,4 5 %