US-Update vom 18. Januar

"Star Trek"-Universum wächst, Erfolgsmodell Senderwechsel

Nachdem "Star Trek" zumindest in serieller Hinsicht lange in einen Winterschlaf gefallen war, schießen die geplanten Spin-Offs nun wie Pilze aus dem Boden. Außerdem: Nach "Last Man Standing" profitiert nun auch "Brooklyn Nine-Nine" vom Senderwechsel » Mehr zum Thema
US-Update vom 11. Januar

Schluss für "Criminal Minds", neuer Gesangsshow-Hit

CBS zieht bei "Criminal Minds" nach einer verkürzten 15. Staffel den Stecker, auch für "Vikings" und "Z Nation" wurde das Aus beschlossen. Außerdem: Singende Stars in seltsamen Kostümen sorgen für Quoten-Hit. Und bei "90210" geht's wohl in die Meta-Ebene... » Mehr zum Thema
US-Update vom 21. Dezember

"Queer as folk" kehrt zurück, "90210"-Stars wiedervereint?

Reboots bleiben angesagt: Nun legt Bravo die Serie "Queer as Folk" neu auf und auch an einem zweiten Reboot von "Beverly Hills, 90210" wird gearbeitet - diesmal mit Original-Cast. Außerdem: "Ray Donovan" geht weiter, Netflix macht BDSM-Comedy » Mehr zum Thema
US-Update vom 14. Dezember

Noch mehr Serien in 2018, Fox News auf Rekordkurs

Die Marke von 500 Serien ist zwar nicht ganz gefallen, doch erneut hat die Zahl der US-Serien im vergangenen Jahr zugenommen. Außerdem: Trumps Liebling Fox News auf Erfolgskurs, Abrams und Garner machen gemeinsame Sache, "Goliath" geht weiter » Mehr zum Thema
US-Update vom 7. Dezember

"Celebrity Deathmatch" kommt zurück, Kevin Hart tritt zurück

Wegen homophober Kommentare vor vielen Jahren musste Kevin Hart seinen Traum von der Oscar-Moderation wieder aufgeben. Außerdem: Die kämpfenden Knet-Promis kehren zurück und Richard Gere soll für Apple vor die Kamera treten. » Mehr zum Thema
US-Update vom 30. November

Jerry Springer wird TV-Richter, "Blade Runner" als Serie

Nach dem Ende seiner legendären Talkshow wird Jerry Springer im nächsten Jahr als "Judge Jerry" ins Fernsehen zurückkehren. Adult Swim plant derweil eine animierte "Blade Runner"-Serie und "MacGyver" verliert einen seinen Hauptdarsteller. » Mehr zum Thema
US-Update vom 23. November

"Ausgerechnet Alaska" vor Rückkehr, kein "Middle"-Spin-Off

Die TV-Welt ist nach wie vor im Reboot-Fieber: dieses Mal hat CBS Interesse an einer Neuauflage von "Ausgerechnet Alaska" und NBC an einer TV-Adaption von "Der Knochenjäger". Zu den Akten gelegt wird hingegen das geplante Spin-Off zu "The Middle". » Mehr zum Thema
US-Update vom 16. November

Doch kein "ALF"-Comeback, "Jack Reacher" als Serie?

"ALF" wird doch nicht neu aufgelegt, bei Star Trek ist noch ein weiteres Spin-Off im Gespräch, "Jack Reacher" soll zur Serie werden, die Fortsetzung von "Silicon Valley" verzögert sich um ein Jahr und Hulu arbeitet an neuer George R.R. Martin-Serie » Mehr zum Thema
US-Update vom 09. November

Film zu "Breaking Bad" und Sequel für "OITNB" geplant

"Orange is the new Black" wird 2019 zu Ende gehen - es gibt aber bereits Pläne für ein Sequel. Auch von "Breaking Bad" ist ein neuer Ableger geplant, diesmal in Form eines Films. Und aus "Kevin can wait" könnte die Sitcom-Satire "Kevin can f**k himself" entstehen » Mehr zum Thema
US-Update vom 2. November

Ableger für "Penny Dreadful", Netflix-Filme zuerst im Kino

Die historische Horror-Serie "Penny Dreadful" bekommt einen Ableger, diesmal aber in L.A. statt London. Fox bestellt eine neue animierte Comedy mit Amy Poehler. Und Netflix geht auf Traditionalisten zu und zeigt einige seiner Filme erst im Kino » Mehr zum Thema
US-Update vom 26. Oktober

Animierte Star-Trek-Comedy bestellt, Comeback für Carell

Das Star-Trek-Universum wächst weiter: CBS All Access hat nun eine animierte Comedy-Serie bestellt, entwickelt von den Machern von "Rick & Morty". Außerdem: Steve Carell mit TV-Comeback, Megyn Kelly vor Rauswurf. » Mehr zum Thema
US-Update vom 19. Oktober

"Conners" auch ohne Roseanne stark, Sequel für "NYPD Blue"?

Kann "Roseanne" ohne Roseanne funktionieren? Zumindest zum Auftakt wusste auch der aus der Not geborene Nachfolger "The Conners" zu überzeugen. Außerdem: Es wird an einem Sequel für "NYPD Blue" und einem Spin-Off von "Grimm" gearbeitet » Mehr zum Thema
US-Update vom 12. Oktober

Klum-Nachfolgerin gefunden, Ridley Scott dreht erste Serie

Nach Heidi Klums Ausstieg bei "Project Runway" steht nun ihre Nachfolgerin fest, Ridley Scott wendet sich erstmals dem Fernsehen statt dem Kino zu, "Ozark" geht in die Verlängerung und die Geschichte des Wu-Tang Clan wird zur Serie. » Mehr zum Thema
US-Update vom 5. Oktober

Abgang bei "Lethal Weapon", Top-Comeback für Tim Allen

"Lethal Weapon" kommt nicht zur Ruhe und muss nun auch den zweiten Teil des ursprünglichen Duos ersetzen. Unterdessen legte "Last Man Standing" ein fulminantes Comeback hin, auf "Murphy Brown" hat man hingegen weniger gewartet. » Mehr zum Thema
US-Update vom 28. September

Greenblatt verlässt NBC, so liefen die ersten Neustarts

Spannende Personalien und die ersten Quoten der neuen Saison: Bob Greenblatt verlässt überraschend NBC, Ben Sherwood geht bei ABC von Bord, unter den Neustarts überzeugten "Manifest" und "New Amsterdam", "Magnum" blieb unter den Erwartungen » Mehr zum Thema

Top10 Zuschauer gesamt

Meistgesehene Sendungen vom 10.01. - 16.01.

The Big Bang Theory 13,53 Mio.
NCIS 12,21 Mio.
Young Sheldon 12,05 Mio.
America's Got Talent: The Cham... 9,98 Mio.
Mom 9,35 Mio.
FBI 9,33 Mio.
Blue Bloods 9,05 Mio.
Chicago Med 8,51 Mio.
NCIS: Los Angeles 8,31 Mio.
God Friended Me 8,25 Mio.

Top10 Zielgruppe 18-49 Jahre

Meistgesehene Sendungen vom 10.01. - 16.01.

Rating Share
The Simpsons 3,2 12 %
The Big Bang Theory 2,4 11 %
The Masked Singer 2,2 9 %
Bob's Burgers 2,1 8 %
This is Us 2,0 8 %
Young Sheldon 1,9 8 %
America's Got Talent: The Cham 1,7 7 %
The Bachelor 1,7 7 %
Ellen's Game of Games 1,7 8 %
Family Guy 1,7 7 %