Foto: Photocase © Photocase

"Ich bin ein Star "-Finale mit Rekordquote

 

Das Finale des Dschungel-Abenteuers: Marktanteile über 50 Prozent und die bislang höchste Zuschauerzahl des Formats

von Thomas Lückerath
21.01.2004 - 09:55 Uhr

"Ich bin ein Star "-Finale mit Rekordquote

Die Entscheidung bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wollten am Dienstagabend laut RTL-Angaben 8,33 Millionen Zuschauer sehen. Damit gipfelte der Quotenerfolg der bisherigen Folgen der Dschungelshow in einem neuen Quotenrekord, denn so viele Zuschauer waren noch bei keiner der Live-Shows aus Australien dabei.

Der Gesamtmarktanteil der Show, die um 22.15 Uhr begann, lag bei 43,4 Prozent und damit beinahe auf dem einzigartigen Niveau von "Wetten, dass..?". Deutlich erfolgreicher als die Vorzeigeshow des ZDFs war "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bei den 14- bis 49-Jährigen. 5,11 Millionen Zuschauer aus dieser Zielgruppe waren dabei. Der Marktanteil lag bei fast unglaublichen 54,1 Prozent.

Zusammen mit dem starken Vorprogramm ("Doppelter Einsatz"), welches schon 6,39 Millionen Zuschauer zu RTL lockte, ist es dann auch kein Wunder, dass RTL deutlicher Tagesmarktführer war. 20,5 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern, 25,8 Prozent bei den jungen Zuschauern.

Lesen Sie hierzu:
"Ich bin ein Star": Costa Cordalis ist Dschungelkönig
Lisa Fitz mit eigener Show bei RTL?
Lisa Fitz wegen Dschungel-Show gefeuert
RTL plant schon im Frühjahr nächste Extrem-Show

Diskutieren Sie mit:
Freuen Sie sich auf die zweite Staffel von "Ich bin ein Star..."?

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 14.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 14.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale