ZDF Logo © ZDF/DWDL
Miserable Quoten

Kaum Interesse an Zukunfts-Vision "2030" im ZDF

 

Nachdem "2030 - Aufstand der Alten" 2007 vor allem bei den Jüngeren sehr ordentliche Quoten holte, zeigte das ZDF mit "2030 - Aufstand der Jungen" eine weitere düstere Zukunftsvision - diesmal allerdings ohne Erfolg.

von Uwe Mantel
12.01.2011 - 09:20 Uhr

Logo: ZDF© ZDF
Anfang 2007 zeigte das ZDF die dreiteilige Doku-Fiction "2030 - Aufstand der Alten" und war damit gerade auch bei den jüngeren Zuschauern erfolgreich. Bei den 14- bis 49-Jährigen reichte es teils für zweistellige Marktanteile weit über dem Senderschnitt. An diesem Dienstag gab es nun eine weitere Zukunfts-Vision zu sehen - diesmal allerdings unter umgekehrten Vorzeichen als "2030 - Aufstand der Jungen".

Diesmal war das Interesse allerdings überaus gering. Gerade mal 2,05 Millionen Zuschauer wollten die Dokufiction-Produktion sehen, das reichte beim Gesamtpublikum für gerade mal 6,1 Prozent Marktanteil. Noch schlechter sah es bei den 14- bis 49-Jährigen aus, wo "2030 - Aufstand der Jungen" mit nur 4,7 Prozent Marktanteil ebenfalls sang- und klanglos unterging.

Das nachfolgende "heute-journal" hatte deutlich mehr Zuschauer als die Primetime-Sendung. 2,84 Millionen Zuschauer schalteten trotz des schwachen Vorlaufs die Nachrichtensendung ein. Mehr als 9,4 Prozent Marktanteil war unter diesen schlechten Vorzeichen allerdings auch hier nicht drin. Auch "Die Rosenheim-Cops" am Vorabend waren ungleich erfolgreicher: 4,77 Millionen Zuschauer hatten den Vorabend-Krimi eingeschaltet, der Marktanteil belief sich auf 16,0 Prozent.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.