Die Chefin © ZDF/Chris Hirschhäuser
Guter Abend für das ZDF

"Die Chefin" startet stark, "heute-show" im Aufwind

 

Erfolgreicher Auftakt für "Die Chefin": Mit fast sechs Millionen Zuschauern legte die erste weibliche Freitags-Ermittlerin im ZDF einen sehr guten Start hin. Und damit nicht genug: Auch "SOKO Leipzig" und die "heute-show" zeigten sich in toller Form.

von Alexander Krei
25.02.2012 - 08:51 Uhr

Ob "Derrick", "Der Alte" oder Matula: Eine Frau hat es bislang noch nicht auf den traditionellen Krimi-Sendeplatz am Freitagabend im ZDF geschafft - doch seit dieser Woche hat sich das geändert. Erstmals ließen die Mainzer zur besten Sendezeit "Die Chefin" ermitteln. Zum Start war das Interesse daran groß: Fast sechs Millionen Zuschauer schalteten am Freitag ein. Im Schnitt sahen 5,80 Millionen Zuschauer die erste Folge der neuen Krimiserie. Nur "Wer wird Millionär?" verzeichnete bei RTL noch mehr Zuschauer als die neue Krimiserie im Zweiten.

Zudem lief es auch beim jungen Publikum für ZDF-Verhältnisse richtig gut: Mit 1,14 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern erreichte "Die Chefin" einen Marktanteil von 9,3 Prozent. "SOKO Leipzig" erzielte danach übrigens ebenfalls 9,3 Prozent und kam sogar noch auf geringfügig mehr junge Zuschauer als der zuvor gezeigte Serien-Neustart. Insgesamt erreichte die Krimiserie mit 5,52 Millionen Zuschauern die beste Reichweite seit etwas mehr als einem Jahr, hier lag der Marktanteil bei 16,9 Prozent - zu diesem Zeitpunkt übernahm das ZDF übrigens sogar die Marktführerschaft.

Anschließend tat sich der Sender deutlich schwerer - und doch gibt es Grund zur Freude auf dem Lerchenberg: Nach dem "heute-journal", das noch 3,23 Millionen Zuschauer erreichte, kam die "heute-show" auf 2,57 Millionen Zuschauer. Das war die dritthöchste Zuschauerzahl, die die Nachrichten-Satire mit Oliver Welke bislang verbuchte. Einzig der Jahresrückblick vom vergangenen Dezember sowie eine im Anschluss an ein Fußball-Länderspiel gezeigte Folge liefen noch besser. Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es am Freitag mit 810.000 Zuschauern und einem Marktanteil von 7,4 Prozent ebenfalls respektabel und zugleich spürbar besser als in den vergangenen Wochen.

Zuschauer-Trend: heute-show
heute-show

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.